Mittwoch, 24. Mai 2017

Irgendwie mal wieder für die Katz...

Heute zeige ich euch ein neues Sofa - oder auch Bett für die Katzen.
Es war ganz einfach selbst zu bauen.

Dazu brauchte ich ein Schublade (zum Beispiel aus einer Wohnungsauflösung) und 4 Holzfüße.
Die Füße habe ich zunächst mit Moorlauge eingepinselt, damit sie dunkel werden.
Dann habe ich sie an den Boden der Schublade geschraubt.
FERTIG!
Mit ein wenig Möbelpolitur und einem Kissen darin sieht es schon ganz gemütlich aus.
Für noch mehr Gemütlichkeit habe ich noch einen kleinen Kuschelquilt genäht.
Es hat sich gelohnt, Kasimir weiß es auf jeden Fall zu schätzen...
Dann lassen wir ihn mal in Ruhe schlafen.
Mit glücklichen Katzen mache ich heute mal bei "Mittwochs mag ich" mit.

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag.
Bis bald!
Eure Sabine

Mittwoch, 17. Mai 2017

"Pandoras Box Good-Karma-Quilt"

Ich habe mich nochmal an einen Quilt gewagt.
Vor ziemlich genau einem Jahr habe ich ja den Gruselfilm-Quilt für den Raplumpselmann genäht.

Kurz danach habe ich mir das Buch "Jelly Roll Quilts" von Pam Lintott gekauft und auch eine Jelly Roll mit dem schönen Namen GOOD KARMA von Moda Fabrics.

Endlich habe ich mir die Zeit genommen und das Muster "Pandoras Box" genäht.
Soviel musste ich dank der Jelly Roll nicht schneiden.
Nachdem das Top (bestehend aus 40 Quadraten und dem Rand) fertig war, kam das Zusammenlegen von Rückseite, Vlies und Top.
Das machte besonders den Katzen Spaß.
Und dann kam die große Herausforderung für Mensch und Maschine: Das Quilten...
Ich habe nur die einzelnen Quadrate mit einem Zierstich abgesteppt, aber das hat bis in die Nacht gedauert.
Das Binding habe ich sogar von Hand angenäht.
Am Sonntag habe ich etwa 6 Stunden dafür gebraucht.
Tja und so sieht der fertige Quilt aus:
Eine Signatur habe ich auch angebracht.
Ganz schön groß ist er geworden, seht ihr mich noch?
Mal sehen, ob ich wieder ein Jahr bis zum nächsten Quilt warte...Stoff liegt jedenfalls schon wieder bereit.
Diesmal allerdings Charm-Packs...

Ich sammle mal Ideen und wünsche euch einen schönen, sonnigen Tag.
Bis bald!
Eure Sabine

Donnerstag, 11. Mai 2017

RUMS mit Vintage Jacke

Ja, ich habe mal wieder "vintage" genäht.
Diesmal ein 1950's Vintage Schnitt von Simplicity.

Die kurze Jacke hat mir sofort gefallen und zum RUMS möchte ich sie euch gerne zeigen:
Von hinten sieht sie dann so aus:
Hier könnt ihr die angeschnitten Ärmel noch mal besser erkennen.
Das Futter ist aus feinem gemustertem Crepe (würde ich nicht noch mal nehmen, hatte ich aber gerade da...).
Der Raplumpselmann meinte, ich sollte mir noch ein schmales schwarzes Kleid dazu nähen...was meint ihr?

Mir gefällt die Jacke aber auch in der lässigen Kombi.
Habt noch einen schönen Abend.
Bis bald!
Eure Sabine

Samstag, 6. Mai 2017

Samstagsplausch

Ich finde, es ist mal wieder Zeit für einen Plausch bei Andrea.
Auf dem Bild seht ihr mein zweites Frühstück, allerdings vom letzten Wochenende in Winterberg.
Mit meiner Mama war ich ein paar Tage im Sauerland unterwegs.
So ein Kurzurlaub in der Nähe ist echt immer wieder schön.

Gewohnt haben wir in Bad Berleburg und haben dann die Umgebung erkundet.
Hier der Blick auf Winterberg:
Mein neues "Traumfahrrad", entdeckt in Schmallenberg:
Natur pur, an jeder Ecke:
Ein Besuch in der Wisent-Wildnis:
Bei soviel Bewegung, ist es nicht so leicht die Balance zu halten...
Tja...und danach ging die Woche vollgepackt mit Arbeit weiter.
Mittwoch hat ein neuer Nähkurs begonnen mit tollen Leuten und gleich startet ebenfalls ein neuer Kurs mit einigen bekannten Gesichtern.

Den Rest des Tages werde ich heute mit einer Freundin verbringen und der Sonntag gehört dem Raplumpselmann.

So schön Urlaub und Unternehmungen doch sind...zu Hause finde ich es immer noch am schönsten, woll!
Habt alle ein schönes Wochenende.
Bis bald!
Eure Sabine

Montag, 1. Mai 2017

Geburtstagskuchen "To-Go"

Am letzten Freitag hatte meine Mama Geburtstag.
Da wie den Geburtstag aber nicht zu Hause gefeiert haben, musste der Geburtstagskuchen irgendwie mit...
Dafür habe ich mal wieder die Geburtstagsbox gebastelt.
Ihr ahnt es sicher schon...meine Mama mag Bärchen und blau gehört zu ihren Lieblingsfarben.
Der "Kuchen" war auch sehr lecker.
Ein paar Fotos von unserem Kurzurlaub zeige ich euch an anderes Mal.
Jetzt komme ich erst mal wieder zu Hause an und wünsche euch noch einen schönen Nachmittag.

Bis bald!
Eure Sabine

Donnerstag, 27. April 2017

Nadelstreifen RUMS

Eine Weste ist, wie ich finde, ist immer ein nettes I-Tüpfelchen.

Gerne kaufe ich auch mal Reste für eine Weste...
Oh, dass reimt sich sogar *grins*.

Also hier meine Nadelstreifen-Weste, ganz lässig.
Der Schnitt für die Weste ist aus der Burda 8/2016 und ist mir erst vor wenigen Tagen so richtig aufgefallen.
Hinten hat die Weste einen Riegel, der Verschluss ist von einer alten Männerweste recycelt.
Den Schnitt für die Bluse habe ich selber nach meinem Grundschnitt gezeichnet.
Der Schalkragen ist am Ausschnitt angenäht.
Ab zu RUMS damit...

Euch wünsche ich einen schönen Abend.
Bis bald!
Eure Sabine

Dienstag, 25. April 2017

es war nur eine Frage der Zeit

Ich habe mir einen Filofax geschenkt.
Lange Zeit habe ich gedacht "brauch ich nicht! Ich besorge mir jedes Jahr einen Buchkalender, der reicht mir".

Hmmm... und dann habe ich wirklich toll gestaltete Seiten gesehen und einheftete Nettigkeiten.
Sowas darf man mir doch nicht zeigen!!!

Seit 2 Wochen besitze ich nun einen knallroten Filofax.
Ein Kugelschreiber steckt auch schon drin.
Und ich habe gebastelt, oder besser gesagt geschnitten, laminiert, gelocht und beschriftet.

Einen Tagesmarker:
Und ein Register, für meine eigene Ordnung.
Die Beschriftung habe ich ganz old school mit dem Dymo gemacht.
Eingetragen sind bisher nur unser Hochzeitstag (obwohl ich den eigentlich auch so weiß) und die Nähkurs-Termine.
Aber so langsam werde ich "mutiger" und ein paar Stempel liegen parat.
Von einer lieben Kollegin habe ich auch noch tolles Washi-Tape geschenkt bekommen.
Also ran ans "Filofaxing"... und was steht bei euch heute so auf dem Plan?

Habt einen schönen Abend.
Bis bald!
Eure Sabine