Montag, 30. Juli 2012

Sox-Box

Das ich gerne Socken stricke ist kein Geheimnis, dass ich diese auch mal verschenke auch nicht.
Schließlich kann ich nicht alle tragen, ich bin ja kein Tausendfüßler.

Aber einfach nur ein paar Socken zu überreichen finde ich doof.
Eine Verpackung muss also her.

Tada: das ist sie: die Sox-Box!

...die Box ist 20 cm breit, 11 cm hoch und 4 cm tief...

...eigentlich wollte ich Sockenwolle drumwickeln, aber dass weiße Garn passte besser...

...für die Klappen an der Seite habe ich das "Dekorative Etikett" genommen...

...die Socken passen prima rein, und lassen sich natürlich auch rausnehmen...
Wenn ich neue Sachen ausprobiere nehme ich meistens Reste, denn oftmals landen die ersten Versuche zerknüllt und zerissen auf dem Boden.
Diesmal hat alles erstaunlich gut geklappt.
Also habe ich mich auch mit den Farben angefreundet.

Verwendet habe ich Cardstock in türkis (Hersteller ?), das Stempelkissen ist Bahama Blue von Memento.
Die Stempel sind aus dem Set "Babyglück" und "ovale Sprüche" von Stampin' Up!.
Zu Schluß die Stanzen (alle von SU): Dekoratives Eitikett, Wellenoval und Spitzenbordüre.

Mal sehen, wer als nächstes mit einer Sox-Box beglückt wird!
Diese schenke ich mir jetzt mal selber (grins).

Für heute wünsche ich Euch einen guten Start in die Woche!
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    deine Idee ist klasse! Deine Sox Box sieht super aus!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Total genial, die Box ist echt witzig und vor allem
    ne suuuuper Sache zum Socken verschenken :-)

    LG Astrid

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.