Sonntag, 29. Juli 2012

Workshop Taschentücher-Station

Heute zeige ich Euch, wie Ihr diese Taschentücher-Station nachbasteln könnt.


Material:
Cardstock / Tonzeichenkarton wie folgt zugeschnitten:
4 x 6,5 cm (mittlere Halterung)
28 x 6,5 cm (Aufsteller)
14 x 10 cm (Kasten)
Klebestreifen (Sticky-Tape 5 mm breit)
Designpapier, Bänder, Brads...

Die zugeschnittenen Stücke wie folgt falzen:

die mittlere Halterung mittig bei 2 cm falzen

den Aufsteller an jeder Kante bei 2 cm und mittig also bei 14 cm falzen

das Kästchen in der Breite bei 1 cm, 4 cm, 10 cm und 13 cm flazen (von links nach rechts)

das Kästchen in der Höhe bei 6 cm und 9 cm falzen (von links nach rechts)
Der Zusammenbau:

die Falzlinien des Aufstellers wie auf dem Foto knicken

jeweils an den Kanten den Klebestreifen anbringen und festkleben


so sieht es dann aus

für das Kästchen die unteren Ecken ausschneiden

fertig

alle Kanten nach innen falzen und mit Klebestreifen versehen

fertig zum ankleben

das Kästchen unten mittig ankleben - vorher könnt Ihr noch Designpapier auf den Aufsteller kleben

nach Belieben verzieren, in diesem Fall mit Designpapier und einem Satinband

Ein paar Muster:


die romantische Variante...

dieses steht bereits beim Raplumpsel-Mann auf dem Schreibtisch

Noch ein Tipp:
Falls die Taschentücher-Station befüllt leicht nach vorne kippt könnt Ihr auf den hinteren Teil der mittleren Halterung als Gewicht noch einen Streifen Cardstock (2 x 6,5 cm) aufkleben.

Wenn irgendetwas nicht klappt, oder Ihr Fragen habt meldet Euch.
Über Fotos Eurer Werke würde ich mich ebenfalls freuen!

Während Ihr nachbastelt werde ich mal was Leckeres kochen!
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Das ist ja eine tolle Idee! Super erklärt und sehr schön umgesetzt! Kompliment!
    Liebe Grüße von Alessa

    AntwortenLöschen
  2. Toll danke! Gleich nachgemacht :) Kommt die Tage selbstverständlich mit Verlinkung in meinen Blog :)

    AntwortenLöschen
  3. Ha, wie genial! So eins werde ich für meinen Göttergatten nachbasteln, vielen Dank für die tolle Anleitung!

    AntwortenLöschen
  4. Toll Idee, ich habe eins für das Kinderzimmer und die Küche gemacht, da lagen bei uns die Taschentücherpäckchen immer rum!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.