Montag, 6. August 2012

Schlapp gemacht?

Quatsch, ich doch nicht!
Ich habe Schlappen gemacht.
Die Anleitung dazu stammt aus dem Buch "Dekoträume, Liebevoll Genähtes für die ganze Wohnung".
Allerdings habe ich die Form der Sohle etwas abgeändert, so dass sie nun meiner Fußform entspricht.

...Karostoff für innen und Pünktchen für außen...
...jeweils eine Filzblume und ein Knopf als "Deko"...
...eingefasst mit Schrägband - den Übergang verdeckt ein Schleifchen...
...und so sehen sie am Fuß aus...
Ich kann nur sagen, diese Schlappen sind echt einfach zu nähen und super bequem.
Da ich eine festere Sohle haben wollte, habe ich dafür 5mm dicken schwarzen Filz genommen.
Und damit es nicht so rutschig ist kam noch eine Schicht "Regia Sock-Stop" in schwarz drauf.
Die Sohle sieht jedoch so hässlich aus, dass ich kein Foto gemacht habe.

Das Volumenvlies mit dem die Schlappen gefüttert sind hat der Raplumpsel-Mann für mich besorgt,
als Dankeschön bekommt das nächste Paar Schlappen (ja aus männlichem Stoff).

Heute ist Montag...also habt einen guten Start in die Woche und macht ja nicht schlapp!
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Guten Morgen Sabine!
    Die sehen ja niedlich aus. Aber einfach zu nähen - ich weiss ja nicht.
    Wünsche dir eine schöne Woche, bis bald

    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine!

    Das sind ja mal coole Schlappen.
    Bin echt begeistert was du so alles nähst.

    LG und einen guten Start in die Woche.
    Jule

    AntwortenLöschen
  3. Huhu!
    Die Schlappen sind ja genial!Absolut super!
    Lg
    Bärbel

    AntwortenLöschen
  4. Huhu!
    Die Schlappen sind ja genial!Absolut super!
    Lg
    Bärbel

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.