Sonntag, 16. September 2012

...klein aber fein...

Über Pinterest bin ich hier gelandet *klick* und habe eine tolle Anleitung für ein Minialbum gefunden...und nachgebastelt.
Dazu gab es eine große Tasse Kaffee, Mango-Maracuja-Cake-Pops und als Hintergrundberieselung "Die Drei Fragezeichen".
Der Raplumpselmann hat sich derweil liebend gerne mit seinem PC beschäftigt.
...Cardstock in dunkelbraun und Designpapier...

...eine Blüte und ein Knopf als Deko...

...ein Klettpunkt als Verschluss...



Das Album habe ich direkt mit Urlaubsfotos vom Raplumpselmann und mir gefüllt.
Und obwohl es nur 12 Seiten hat, haben wir es bei einer weiteren Tasse Kaffee gemeinsam etwa eine halbe Stunde durchgeblättert und in Erinnerungen geschwelgt.
Es sind halt die kleinen aber feinen Dinge die glücklich machen...

Jetzt wünsche ich Euch noch einen feinen Abend!
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Moin Sabine,
    das ist ein eins A Minialbum, was dir da vom Basteltisch gehopst ist. Die Farben und das DS Papier gefallen mir auch sehr gut. Ist das nicht toll, man kommt dadurch wieder mal dazu, sich gemeinsam alte Fotos anzuschauen und schwelgt in Erinnerungen. Besser kann man den Tag kaum ausfüllen. Danke für den Link.
    Einen wunderschönen Start in die neue Woche.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Schönen Vormittag Sabine,
    dieses Minialbum ist ja voll süss geworden und es kann so richtig Freude bringen wenn man es mit Bilder verschenkt.

    Wünsch dir noch eine schöne Woche
    lG Herta

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.