Sonntag, 21. Oktober 2012

...ungeahnte Leidenschaften...

Ich habe ja schon mal berichtet, dass ich nie gerne gebacken habe.
Zum einen fand ich es langweilig und zum anderen bin ich keine wirkliche Kuchenfreundin.
Ein Stück Torte macht mir immer ein wenig Angst...auch wenn es schmeckt reichen mir meist drei Bissen.
Nun ja, dass ist jetzt anders...

Mensch Ihr hättet mich warnen müssen...Cakepops machen ist toll und es macht süchtig.
Und schmecken tun die Dinger auch noch.
Selbst die Nachbarn werden schon als Tester mißbraucht.
 Okay, die haben schon wieder eine Schokoglasur!
Dafür haben sie es in sich:
Biscuit-Frischkäse-Buttercreme mit kandierten Mangostückchen und Mangosaft... 
(ich hätte mir nur gewünscht, dass das Mangoaroma stärker durchkommt)
Die nächsten werden auch bunt, denn hier seht Ihr kein Bastelzeug sondern alles zum glasieren und dekorieren! (Gestern ist das "Material-Paket" gekommen-Lutscherstiele waren auch dabei.)
 
Den Raplumpselmann freut es, wenn Leckerchen im Kühlschrank stehen und mit zwei Bissen ist so ein Bällchen schließlich weg.
 
Jetzt werde ich aber schleunigst das Abendessen vorbereiten, sonst haben wir gleich keinen Hunger mehr weil die Cakepops alle sind.
 
Geniesst noch die letzte Abendsonne und habt morgen einen guten Start in die neue Woche.
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    könnte ich auch bitte ein paar deiner Cake Pops bekommen, mhmmm die sehen lecker aus und sind bestimmt köstlich!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. leeeeecccckkkkkkkkeeerrrrr, ich denke diese Schmackofatz-Teilchen sind schon vernascht. Haste Glück, sonst würde ich dir glatt auf die Pelle rücken, hihi. Ich wünsche dir einen wunderschönen Wochenstart.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.