Dienstag, 20. November 2012

Ein Mug Rug...

...oder auch "Becher-Teppich" oder einfach "Untersetzer"...
Ich habe sie schon häufig gesehen und immer toll gefunden.
Wie auch immer...ich wäre nicht ich, wenn ich nicht eins (einen?) nähen würde.
Das waren jetzt sehr viele "ichs" und merkwürdige Grammatik...deshalb gibt es jetzt Fotos:
Das "Teil" ist 18 x 21 cm groß und eigentlich zu schade um eine Tasse darauf abzustellen.
 Die Applikationen habe ich aus einem Patchworkstoff geschnitten, den ich vorhin durch Zufall ergattert habe.
Und da ich ja kein einziges Glasschälchen mit Deckel habe (ähem...) MUSSTE dieses auch noch mit.

Jetzt bin ich mal ganz mutig und koche mir einen Tee.
Die Tasse stelle ich dann darauf ab (hoffentlich verschütte ich nichts...)

Ich wünsche Euch noch einen schönen Abend!
Bis bald,
Eure Sabine

1 Kommentar:

  1. Moin Sabine,
    du hast dich vielleicht schon gefragt, wo ich bleibe. Ich habe eine ganz wundervolle Woche bei meinem Sohn verbracht, OHNE INTERNET. Jetzt freue ich mich, mir alle tollen Sachen bei dir anzuschauen, die du inzwischen gewerkelt hast. Dein Weihnachtsstern ist sehr, sehr schön. Die Farben find ich klasse. Und dein "Mug Rug" hihi, ist sooo schön und ich würde mich strickt weigern, dort eine Tasse Tee abzustellen. Allerhöchstens eine Keksdose. Jedenfalls ist diese Untersetzer spitze. Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.