Dienstag, 31. Juli 2012

Kartenset "Schmetterlingszauber"

Das Stempelset "Schmetterlingszauber" steht schon recht lange in meinem Regal...
Ich fand es war jetzt an der Zeit mal zu zaubern.
Herausgekommen ist dieses Kartenset, bestehend aus drei Karten und einer passenden Verpackung.

Die Verpackung wird einfach mit der Chiffon-Schleife geschlossen.
"Detailansicht"
Es passen noch mehr Karten mit Umschlägen rein.
Eine Geburstagskarte...
...kein besonderer Anlaß...
...noch eine Geburtstagskarte.
Das komplette Set.
Unverkennbar sind mal wieder meine aktuellen Lieblingsfarben:
grünbraun, senfgelb, wildleder und vanille.
Neben dem Stempelset Schmetterlingszauber kam noch die tolle Ranke aus dem Set Everything Eleanor zum Einsatz, sowie Text vom Set Nach-Gedacht und Geburtstagstörtchen.
Bis auf den großen Schmetterling habe ich Stanzen von Stampin' Up! benutzt.

Die Schmetterlinge kommen jetzt definitiv auf meine Favoritenliste.
Vielleicht nutze ich auch mal andere Farben.
Geht Euch das auch so, dass Ihr immer wieder bei den gleichen Farben landet?

Nun ja...ich wünsche Euch einen bunten Tag und sage
bis bald!
Eure Sabine

Montag, 30. Juli 2012

Sox-Box

Das ich gerne Socken stricke ist kein Geheimnis, dass ich diese auch mal verschenke auch nicht.
Schließlich kann ich nicht alle tragen, ich bin ja kein Tausendfüßler.

Aber einfach nur ein paar Socken zu überreichen finde ich doof.
Eine Verpackung muss also her.

Tada: das ist sie: die Sox-Box!

...die Box ist 20 cm breit, 11 cm hoch und 4 cm tief...

...eigentlich wollte ich Sockenwolle drumwickeln, aber dass weiße Garn passte besser...

...für die Klappen an der Seite habe ich das "Dekorative Etikett" genommen...

...die Socken passen prima rein, und lassen sich natürlich auch rausnehmen...
Wenn ich neue Sachen ausprobiere nehme ich meistens Reste, denn oftmals landen die ersten Versuche zerknüllt und zerissen auf dem Boden.
Diesmal hat alles erstaunlich gut geklappt.
Also habe ich mich auch mit den Farben angefreundet.

Verwendet habe ich Cardstock in türkis (Hersteller ?), das Stempelkissen ist Bahama Blue von Memento.
Die Stempel sind aus dem Set "Babyglück" und "ovale Sprüche" von Stampin' Up!.
Zu Schluß die Stanzen (alle von SU): Dekoratives Eitikett, Wellenoval und Spitzenbordüre.

Mal sehen, wer als nächstes mit einer Sox-Box beglückt wird!
Diese schenke ich mir jetzt mal selber (grins).

Für heute wünsche ich Euch einen guten Start in die Woche!
Bis bald,
Eure Sabine

Sonntag, 29. Juli 2012

Workshop Taschentücher-Station

Heute zeige ich Euch, wie Ihr diese Taschentücher-Station nachbasteln könnt.


Material:
Cardstock / Tonzeichenkarton wie folgt zugeschnitten:
4 x 6,5 cm (mittlere Halterung)
28 x 6,5 cm (Aufsteller)
14 x 10 cm (Kasten)
Klebestreifen (Sticky-Tape 5 mm breit)
Designpapier, Bänder, Brads...

Die zugeschnittenen Stücke wie folgt falzen:

die mittlere Halterung mittig bei 2 cm falzen

den Aufsteller an jeder Kante bei 2 cm und mittig also bei 14 cm falzen

das Kästchen in der Breite bei 1 cm, 4 cm, 10 cm und 13 cm flazen (von links nach rechts)

das Kästchen in der Höhe bei 6 cm und 9 cm falzen (von links nach rechts)
Der Zusammenbau:

die Falzlinien des Aufstellers wie auf dem Foto knicken

jeweils an den Kanten den Klebestreifen anbringen und festkleben


so sieht es dann aus

für das Kästchen die unteren Ecken ausschneiden

fertig

alle Kanten nach innen falzen und mit Klebestreifen versehen

fertig zum ankleben

das Kästchen unten mittig ankleben - vorher könnt Ihr noch Designpapier auf den Aufsteller kleben

nach Belieben verzieren, in diesem Fall mit Designpapier und einem Satinband

Ein paar Muster:


die romantische Variante...

dieses steht bereits beim Raplumpsel-Mann auf dem Schreibtisch

Noch ein Tipp:
Falls die Taschentücher-Station befüllt leicht nach vorne kippt könnt Ihr auf den hinteren Teil der mittleren Halterung als Gewicht noch einen Streifen Cardstock (2 x 6,5 cm) aufkleben.

Wenn irgendetwas nicht klappt, oder Ihr Fragen habt meldet Euch.
Über Fotos Eurer Werke würde ich mich ebenfalls freuen!

Während Ihr nachbastelt werde ich mal was Leckeres kochen!
Bis bald,
Eure Sabine

Samstag, 28. Juli 2012

ungewöhnlicher Besuch

Im Moment scheint Raplumpsel's Welt ein Treffpunkt für ungewöhnliche Besucher zu sein.
Nachdem es den halben Tag geregnet hat bin ich gerade mal nach draussen gegangen und was sehe ich da?

Eine Kuh...die mitten auf einem Blumenkasten sitzt.
Und nachtürlich weiß mal wieder niemand wo sie herkommt.


Es scheint sich um eine besonders seltene Rasse zu handeln, denn so eine Kuh habe ich bisher noch nie gesehen.
Ob Ihr wohl der Name Leonora gefällt?
Ich werde direkt mal nachsehen, ob sie noch da ist und sie fragen.

Auf dem Kasten sitzt Sie nicht mehr...wo ist sie?
Sie wird doch nicht...meinen Salbei entdeckt haben?


Doch hat sie...und er scheint zu schmecken!
Wie sie ertappt nach unten schaut...
Nun ja, ein paar Blättchen sind genehmigt - aber liebe Leonora:
wenn Du bleiben möchtest solltest Du anfangen Gras zu fressen.
Dann freut sich auch der Raplumpsel-Mann über die Hilfe beim Rasenmähen.

Ich denke ich schaue mal besser nach Leonora, sonst ist gleich der ganze Salbei weg...
Wie bringe ich ihr nur das Gras fressen bei...?

Während ich mir eine Taktik überlege wünsche ich Euch ein schönes Wochenende!
Bis bald,
Eure Sabine

Sonntag, 22. Juli 2012

"Leo" muss nicht immer "Pard" sein...

...wie dieses Foto beweist.


Endeckt habe ich das Eulentierchen vorhin in unserem Garten.
Ich habe sie wegen des ungewöhnlichen Musters Leokadia genannt.
Da sie eindeutig zur Familie der Görtruds gehört, mag sie
gerne Schokolade und ist schon recht zutraulich.
Wo sie allerdings herkommt wird Ihr Geheimnis bleiben.
Vielleicht habe Ihr sie ja auf dem Weg hierher gesehen?

Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag.
Bis bald,
Eure Sabine

Samstag, 21. Juli 2012

Das "SOCKT"

Es gab Sommertage an denen kam ich mir doof dabei vor, im Garten zu sitzen und Socken zu stricken.
In diesem Sommer kommen die Wollsocken allerdings sogar zum Einsatz und brauchen nicht auf den Winter zu warten...

Aktuell wir dieses Paar genadelt:

Die zweite Socke ist auch fast fertig.

Ich habe eine Bandspitze gestrickt.


Das Muster in Detail.

So und für alle Strickbegeisterten hier die Kurzanleitung für Größe 38/39:

100 g Sockenwolle, ein Nadelspiel Stärke 2 (ich stricke sehr locker...)
64 Maschen aufnehmen (16 Maschen pro Nadel)

Bündchen:
1 Runde rechts, 1 Runde links, 1 Runde rechts, 1 Runde links, 1 Runde rechts

Muster:
2 M rechts zusammenstricken, 1 M rechts, 1 Umschlag, 2 M rechts, 1 Umschlag, 1 M rechts 2 M überzogen zusammenstricken (1 M wie zum rechtsstricken abheben - 1 M rechts und dann die abgehobene Masche überziehen).
Nach einer Musterrunde folgt eine Runde rechts.

Nach ca. 80 Reihen die Ferse stricken, Ich habe mich für eine Käppchenferse entschieden.
Beim Fuß habe ich die "Sohle" rechts gestrickt und nur oben das Muster weitergeführt.
Nach weiteren 75 Reihen die Spitze stricken (in meinem Fall eine Bandspitze).
Wenn Ihr schon mal Socken gestrickt habt, habt Ihr bestimmt auch so Eure Lieblingsferse oder Spitze...

Mal sehen, wann die zweite Socke fertig ist...mir juckt es ja schon wieder in den Fingern mit einem neuen Paar anzufangen (als Wollsüchtige habe ich mittlerweile einen großen Vorrat an Sockenwolle).
Aber eigentlich wollte ich damit aufhören mehrere Strickbaustellen gleichzeitig zu haben.
Geht Euch das auch so?

Nun denn, ich wünsche Euch allen einen schönen Samstag...
"Sock 'n Roll"
Eure Sabine



Samstag, 14. Juli 2012

Jetzt gibt es Saures...

...obwohl das Rezept von "sweet paul" stammt.
Dieses tolle Magazin habe ich gestern entdeckt, dort findet Ihr Rezepte, sowie Bastel- und Dekoideen. Genau das Richtige für "uns".

 

Heute habe ich direkt das Saisonrezept ausprobiert:
Eingelegte Radieschen mit Zwiebeln.

Ein Bund Radieschen und eine rote Zwiebel..
...in feine Scheiben geschnitten.
Ein Sud kocht auf (etwas abgewandelt mit Balsamico und Apfelstückchen statt Apfelessig und Ingwer),
 sowie Honig, Salz Pfeffer und Knoblauch.
Als letztes kommen die Radieschen und die Zwiebeln dazu.
Ab ins Glas damit und auf den Kopf gestellt. 
Wie die eingelegten Radieschen schmecken, kann ich Euch leider noch nicht sagen.
Das Glas steht noch auf dem Kopf und ist sehr heiß...aber der Sud war schon köstlich.
Morgen wird direkt probiert!

Da ich jetzt schon mal beim Einkochen bin habe ich eine Frage:
Seit langer Zeit bin ich auf der Suche nach einem Rezept für ein Gurken-Relish, am liebsten süß-scharf...
Könnt Ihr mir da vielleicht weiterhelfen?

Habt alle noch einen schönen Samstag!
Bis bald,
Eure Sabine

Donnerstag, 12. Juli 2012

Der Urlaub ist vorbei...

...und ich bin völlig aus dem Rhythmus.
Geht Euch das auch immer so?

Aber bald ist Wochenende, und dann gibt es auch wieder mehr von mir zu lesen.

Ich halte es jetzt wie mein Kater Kasimir:

"Einfach abhängen"

Habt alle einen schönen Abend!
Bis bald,
Eure Sabine

Montag, 9. Juli 2012

Es gibt Neuigkeiten!

Ab Mitte August werde ich Näh-Workshops geben.

Stattfinden werden die Workshops an verschiedenen Samstagen
von 11 - 14 Uhr im

PFAFF Nähzentrum
Massenbergstrasse 3
44787 Bochum
Tel. 0234/12011

Dort könnt Ihr Euch auch anmelden.
Der Preis für einen Workshop beträgt 24,- EUR pro Person, zzgl. Material.
Die aktuellen Termine bekommt Ihr hier *klick* zum Download.

Gleichzeitig gibt es auf meinem Blog einen neuen Tab mit den aktuellen Terminen.
Dort werdet Ihr zukünftig auch ein paar Ideen und Anregungen finden.
Bei Fragen oder Anregungen meldet Euch bitte bitte bei mir.

Für mich ist das echt spannend und ich möchte Euch gerne ein paar Fotos zeigen:

Das Plakat hat seinen Platz im Schaufenster gefunden.
Einige Musterstücke...
...sind auch "eingezogen".
Ebenso ein Kästchen mit Materialpaketen.

Jetzt lasse ich mich überraschen wie es wird...
die Anfänge werden wahrscheinlich etwas holprig...
ich hoffe das wird man mir nachsehen.

An dieser Stelle möchte ich ganz herzlich Brigitte und Nicole grüßen:
Danke für Eure Unterstützung, ohne Euch wäre es nicht möglich!

Ich verabschiede mich jetzt für heute und wünsche Euch allen noch einen schönen Abend!
Bis bald,
eure Sabine




Sonntag, 8. Juli 2012

...and the Winner is...

So, jetzt ist es soweit...hier ist die Bekanntgabe der Gewinner aus der Blog-Geburtstagsverlosung.
Mein Schatz hat netter Weise die Glücksfee gespielt.
Zunächst einmal Danke für Eure Teilnahme, falls Ihr jetzt nicht gewonnen habt klappt es vielleicht beim nächsten Mal.
Alle Namen sind im Lostopf...

...die Ziehung beginnt....

Leela zieht zu...der lieben Herta!


Über das Kosmetiktäschchen kann sich...Kathrin freuen!


Und das Schlüsseltäschchen bekommt...die Jule!













Ich gratuliere Euch allen und wünsche Euch viel Spaß mit den Gewinnen.
Gleichzeitig werdet Ihr auch noch mal per Mail benachrichtigt!

Habt alle noch einen schönen Sonntag!
Bis bald,
Eure Sabine