Mittwoch, 30. Januar 2013

home sweet home

Als erstes möcht ich meine neue Leserin Heike begrüssen! Ich freue mich, dass du da bist.

Vor einiger Zeit bekam ich diese Frage gestellt:
Du Sabine, ich brauche eine Karte für eine Bekannte die gerade umgezogen ist...kannst Du so eine basteln?
Na, klar! war meine Antwort.

Tja und dann habe ich am Basteltisch gesessen und hatte zunächst gar keine Idee.
In solchen Momenten trinke ich dann gerne einen Kaffee und schaue solange durch die Gegend bis mir was einfällt.
Und hier seht ihr die fertige Karte:


Für meine Verhältnisse ist sie recht schlicht gehalten, aber ich mag die Farben,
so fröhlich und glücklich.
Und so sollte der Start in eine neue Wohnung ja auch sein.

Euch wünsche ich jetzt auch einen fröhlichen Abend!
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. He, die Karte ist richtig klasse. Mehr darf da auch nicht drauf, sonst wirkt es überladen, sagt Heidi, die das Talent hat alles zu überladen, hihi. Die Karte trifft voll das Thema und sie sieht wirklich fröhlich aus. Und zu deiner Frage. Klar, ich bin immer ganz aufgeregt, wenn neue Sachen kommen. Dann wird das Paket aufgerissen und ich probiere alles gnadenlos aus. Erstmal nur so, dann überlege ich, was ich Schönes damit basteln kann. Hach, ist dat immer scheen.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. so Sabine, du magst also auch Vogelhäuschen? Ich ja , und dazu finde ich deine Karte wirklich sehr gelungen! LG Daniela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.