Sonntag, 20. Januar 2013

Workshop "Armreifen aus Sockenwolle"

Heute möchte ich Euch zeigen wie aus Wollresten Armreifen werden...
In irgendeiner Zeitschrift gab es mal eine Anleitung wie man alte Armreifen mit Bändern und  Stoffstreifen aufpeppen kann.
"Das geht doch bestimmt auch mit Sockenwolle" dachte ich mir...gerade weil diese ja oft einen tollen Farbverlauf hat.
Da ich keine alten Armreifen hatte bin ich in dem Baumarkt gefahren und fündig geworden.

Also für Armrefen braucht Ihr:
- Wollreste, vorzugsweise Sockenwolle
- ein Kunststoffrohr auf dem Baumarkt, Durchmesser 7 cm, in Streifen gesägt
(1 bis 3 cm breit- selbst von Hand geht es recht schnell)
- alternativ alte Armreifen
- etwas Schmirgelpapier
- Kreppband
- Bastelkleber
- Schere und eine Sticknadel

Auf gehts...
Die Kanten des Rohre mit dem Schmirgelpapier glätten.
Wolle mit etwas Kreppband am Rohr festkleben und ein paarmal darumwicklen, dann wird der Armreifen hinterher nicht so platt.
Die Wolle ruhig an mehreren Stellen mit Kreppband fixieren.
Die Sockenwolle um den Armreifen knoten.
Auf die äußere Seite etwas Bastelkleber geben und die Sockenwolle ganz dicht darumwickeln.
Immer darauf achten, dass die Wolle fest angezogen wird, sonst gibt es Lücken und Schlaufen.
Am Ende die Wolle abschneiden und mit der Nadel von innen vernähen.
Zur Fixierung auf die Enden etwas Bastelkleber geben.
Fertig!!!!
Hier noch zwei weitere Varianten:

Ich finde es immer wieder spannend, welche Muster entstehen können und wie sie sich bei den unterschiedlichen Breiten verändern.

Vielleicht habt Ihr ja jetzt auch Lust zum basteln bekommen...

Aber egal wie Eure Planung aussieht, ich wünsche Euch einen wundervollen Sonntagnachmittag!
Bis bald,
Eure Sabine






Kommentare:

  1. die sehen ja toll aus da hat man immer den passenden Schmuck.

    LG Herta

    AntwortenLöschen
  2. Wow, geniale Idee, danke für das Tutorial :-)

    LG Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Moin Sabine,
    Mensch, ist die Zeit knapp. Da komme ich erst heute dazu, einen Kommentar bei dir zu lassen. Bestaunt habe ich deine genialen Armreifen schon am Sonntag. Die sehen echt toll aus und du kannst sie dir immer passend zu deinem Outfit machen. Ich bin ja nicht so der Schmuckträger, sonst hätte ich mich wohl gleich mal an´s Werk gemacht und es auch mal versucht. Aber ein tolles Toturial ist das. Wenn jemand gerne Schmuck trägt, der bekommt den Tipp von mir, bei dir vorbei zu schauen.
    Ich wünsche dir einen schönen Resttag.
    Liebe Knuddelgrüße Heidi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.