Donnerstag, 18. April 2013

noch mal das Eulchen...

...eigentlich wollte ich Euch nicht zweimal in einer Woche etwas ähnliches zeigen.
Es geht aber nicht anders...denn das Eulchen fühlt sich so wohl, dass es sich quasi selber auf ein Windlicht aus Pergamentpapier geklebt hat.
Ein "Glitzistein" musste auch noch dazu, ebenso wie zwei Herzen.
Damit auch nicht passieren kann steht in dem Pergamentpapier noch ein Glasgefäß.
Und damit der Rand nicht durchscheint klebt genau dort eine Häkelborte.
Das war es jetzt auch erstmal mal mit der Cameo-Eule.
Obwohl sie sich bestimmt noch mal einschleichen wird...aber das werden wir dann schon sehen.

Ich wünsche Euch einen schönen Tag!
Bis bald,
Eure Sabine

1 Kommentar:

  1. Moin Sabine,
    heute komme ich erst ziemlich spät hier vorbei. Hatte bis gerade noch Besuch.
    Dein Windlicht ist sehr schön, na ja, die Eule hat sich eben ein sehr schönes zu Hause ausgesucht.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.