Montag, 15. April 2013

Verliebt....oder die "TO DO-Eule"

Seit einiger Zeit (seit Weihnachten...wo ist bloß die Zeit geblieben?) bin ich stolze Besitzerin einer Silhouette Cameo.
Bisher haben wir uns nur "beschnuppert"...aber das ist jetzt vorbei:
Nun sind wir richtig verliebt!
Okay, der Raplumpselmann steht immer noch an erster Stelle, aber er kann nicht so schnell und so fein ausschneiden.

Ich möchte Euch mein erstes Projekt zeigen, welches mit der Cameo entstanden ist.
Ein Notizbuch in dem ich meine "TO DO's" festhalten kann.
Das Büchlein hat die Maße 15 x 15 cm, der Deckel und die Rückseite sind aus beklebter Graupappe.
Insgesamt hat es 14 Seiten.
Ich finde das Eulen-Ornament einfach nur toll...fragt nicht, wie oft ich es habe schneiden lassen *zwinker*
Die Buchstaben sind auch exakt geschnitten...ich bin echt begeistert.
Als erstes sollte ich wohl notieren, wofür ich die Eulen noch verwenden kann...
...aber zunächst geht es erstmal auf zur Arbeit.
 
Ich wünsche Euch einen tollen Start in die neue Woche.
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Ja , dieses Machinchen ist schon was feines, kann ich nur bestätigen!!! Und ich hoffe, das die 14 Seiten ausreichen, meine To-Do-Liste ist schon jetzt unendlich lang ..*lach*. keine Ahnung, ob ich es in diesem Leben schaffe!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  2. Moin Sabine,
    ihr Zwei, ich meine Gundi und du, ihr habt es gut. So ein Maschinchen wäre auch noch mein Traum. Dann denke ich immer, brauche ich es wirklich, komme ich damit zurecht. Dann verwerfe ich den Gedanken immer, so ein Maschinchen haben zu wollen. Tja, jetzt haste mich wieder soweit, dass ich das Maschinchen doch haben möchte, hihi. Sieht ganz toll aus, dein Notizbuch und die Eule ist auch sehr schön.
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.