Dienstag, 21. Mai 2013

Auf Shopping Tour im Baumarkt

Was für den Raplumpselmann der Elektrogroßmarkt ist, ist für mich der Baumarkt.
Stundenlang könnte ich durch die Gänge laufen und "Zeugs" kaufen.
Nicht verwunderlich, dass folgende Dinge schnell einen Platz im Einkaufskorb hatten:
- ein 30cm großer Möbelfuß in silber
- ein kleiner Türknauf
- eine Garderobenleiste
- 1m Uhrenkette
- ein Schlüssel
- ein "Schlüsselloch"
Glücklich habe ich zu Hause die Dinge ausgepackt und sofort losgewerkelt.

Aus dem Möbelfuß habe ich den Gumminöppel entfernt und dafür den Möbelknauf angeklebt, die Schraublöcher noch mit Halbperlen verziert - Fertig war der Bänder-Ständer:
Die Garderobenleiste wurde zum Washitape-Board:
Aus Uhrenkette, Schlüsselloch und Schlüssel wurde eine Halskette:
Mal schauen, was ich das nächste Mal entdecke.
Es macht doch immer wieder Spaß die Dinge zu "zweckentfremden".

Habt noch einen kreativen Tag!
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Wenn ich das so sehe…..sollte ich vielleicht mal meinen Mann auch mal zum Baumarkt begleiten….
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Moin Sabine,
    na dass nenne ich mal kreativ. Auf was für tolle Ideen du kommst. Das ist ja wunderbar und nachahmenswert. Vielen Dank für die Anregung. Vielleicht sollten wir eine Shoppingtour durch den Baumarkt machen, wenn du kommst *lach*.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine,
    man könnte dich auch den Mc Gyver der Kreativis nennen, ich weiß nicht ob du die Sendung überhaupt kennst.
    Du hast immer super Ideen, so eine Holzgaderobe habe ich auch noch hier liegen, mein Washi Tape hat dank dir einen Platz gefunden.
    LG Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabine,
    du bist ja ne ganz Kreative! Ich bin beeindruckt und ich finde deine Schlüsselkette wirklich schick!
    Liebe Grüße aus dem Haus voller Ideen und Danke fürs Verlinken in der sidebar!
    Petra

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.