Mittwoch, 19. Juni 2013

Da geht mir doch ein Licht auf!

Wir kennen sie alle...diese runden Papierlampen die irgendwie fast jeder mal bei den Schweden gekauft hat.
Bis vor kurzem hing ein längliches Exemplar über unserem Eßtisch.
Eigentlich auch nur, weil der Raplumpsel und ich uns bis dato nicht einigen konnten was am besten hinpasst.
Bzw. die Lampen, die uns gefielen, gefielen unserem Konto so gar nicht.
Bei einem meiner Baumarktstreifzüge habe ich diese Lampen auch dort entdeckt und einfach mal eine mitgebracht.
In einer ruhigen Minute wurde diese dann ein wenig aufgehübscht.


Und siehe da...sie gefällt auch dem Raplumpselmann.
Ein paar Stanzteile aus Cardstock, Butterbrotpapier, einem altem Buch und ein paar Brads passten auch super in unser Budget.
Da könnte Frau doch glatt zu jeder Jahreszeit was passendes machen...
Was meint Ihr?

Habt einen schönen Tag und schickt mir doch mal Eure Lampen-Ideen!
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Das ist genial!!! Das muss ich mir unbedingt merken, denn in unserer Garderobe fehlt noch eine passende Lampe!!!
    Danke für's zeigen und die tolle Inspiration!!
    GLG Gundi

    AntwortenLöschen
  2. Moin Sabine,
    wooooaahhh, das sieht total klasse aus. Ist bestimmt toll, für jede Jahreszeit eine passend gestaltete Lampe zu haben.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sabine!
    Super,ha, genau so etwas will meine Schwägerin doch basteln... da kann ich ihr die Fotos zeigen. Die passenden Stanzen gibt es dann bei mir ;)
    LG Svenni

    AntwortenLöschen

  4. Hallo Sabine,
    die Idee ist genial, so kann du je nach Lust und Laune immer neu dekorieren.
    L.G.KarinNettchen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine,
    wieder einmal eine geniale Idee von dir. Habe das Bild gerade meiner Tochter gezeigt, da sie auch diese Lampe hat. Jetzt möchte sie auch so eine aufgehübschte Lampe haben:-)
    Liebe Grüße Christine

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.