Montag, 24. Juni 2013

Eine Mosaik-Karte

Nach dem Mauerblümchen habe ich noch mal eine Mosaikkarte gewerkelt.
Diesmal mit einem Lieblingsmotiv von mir.



Für ein paar 3-D Effekte habe ich das Motiv zweimal gestempelt und Details ausgeschnitten bzw. ausgestanzt und mit Abstandshalter aufgeklebt.
Die Borte und der Knopf passen meines Erachtens ganz gut zu dem Schneidermotiv.
Bei dem Spitzendeckchen war ist erst unsicher, aber ich wollte das Motiv nicht mittag platzieren und so fehlte oben etwas...was meint Ihr?

Schon wieder ist Montag...habt einen guten Start in die Woche!
Bis bald,
Eure Sabine

1 Kommentar:

  1. Moin Sabine,
    wow, das ist eine tolle Karte. Mir gefällt sehr, wie du das kleine Etikett eingesetzt hast.
    Super schöne Karte und fehlen tut da nichts.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Tag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.