Freitag, 19. Juli 2013

Einfach mal die Füße hochlegen...

Heute ist unser letzter Urlaubstag.
Nachdem die Wochenendeinkäufe erledigt waren, bin ich wie ein aufgescheuchtes Huhn hin und her gelaufen und habe überlegt, was ich machen könnte.
Der Raplumpselmann sagte: "Mach doch einfach das Gleiche wie die letzten Tage. Setz dich hin, leg die Füße hoch und geniesse das Wetter..."
Tja, das war das Stichwort: "Füße hochlegen"...würde ich ja gerne...aber worauf?
Eigentlich wollte ich schon immer einen Hocker für die Füße haben, also fuhr ich zum Baumarkt.
Von dort brachte ich vier runde Möbelfüße und eine 1,5 cm dicke MDF-Platte (30 x 40 cm) mit.
Ich hatte noch Schaumstoffplatten und einen Rest Dekostoff von den Sofakissen.
Die Möbelfüße habe ich an die Platte geschraubt und noch verleimt, der Raplumpselmann hat zugesehen und lustige Fotos gemacht...
Das hält super!
 Nun eine Schicht Moorlauge als Lasur...schließlich haben wir dunkle Möbel im Wohnzimmer.
Die Trockenzeit nutzen um die Schaumstoffplatten zurecht zuschneiden.
Und die Portulakröschen einzupflanzen, die ich in der Gartenabteilung im Baumarkt entdeckt habe.
So, jetzt zunächt eine Lage Stoff, darauf die Schaumstoffplatten und darauf das Höckerchen legen.
Den Stoff gut festtackern, dabei von innen nach aussen arbeiten, dann wird die Spannung gleichmäßiger.
 Fertig!!!!
 Noch schnell ein Sofakissen mit auf die Bank schmeissen...
...und nun tue ich das, was ich die letzen Tage auch gemacht habe:
Mich hinsetzen, die Füße hochlegen und das Wetter geniessen!

Habt alle einen schönen Start ins Wochenende!
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Wow, sieht super aus! Solche spontanen Projekte liebe ich ja... :)
    Herzliche Grüße und ein entspanntes und sonniges Wochenende!
    Alessa

    AntwortenLöschen
  2. Dein Mann muss ja richtig aufpassen was er sagt, Du setzt es gleich in die Tat um ..*lach*.
    Super Dein kleiner süßer Hocker und gleich auch noch mit passender vorgeführter Anleitung!! Na dann, viel Freude mit dem neuen Möbelstück!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  3. Sabine, Daumen alle beide hoch!!! Klasse, dass Du offensichtlich auch Hummeln im Hintern (kennst Du diesen Ausdruck für Nicht-ruhig-sitzen-können?)hast. Könnte auch ich gewesen sein. Tolle Idee und wieder einmal 1a umgesetzt. Jetzt aber mal schön sitzen und nix tun ;-)
    Einen schönen Abend Lotte

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.