Sonntag, 27. Oktober 2013

Da flippt der Weihnachtsmann...

...zum Glück nicht aus, sondern auf der Karte.
Endlich habe ich mich an die neuen Thinlits gewagt und eine Weihnachtskarte gewerkelt.
Für meine Verhältnisse ist sie sehr dezent geworden: ohne Perlchen und ohne Glitzer oder Spitze.
Ich bin gespannt, wie sie euch gefällt!
Auch wenn wir heute eine Stunde mehr hatten bin ich nicht so wirklich in die Gänge gekommen.
Ich schiebe es einfach mal auf das Wetter!
Es kann zwar nichts dazu, dass es so ist wie es ist...aber so ist es halt.
Hä?
Okay, ich denke ich sollte es mir lieber auf der Couch gemütlich machen...

Macht euch auch einen gemütlichen Abend!
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Bleib bei dem Stil, liebes Raplumsel, das freut nicht nur den Weihnachtsmann sondern auch mich. Fein, fein ...
    Schönen abend wünsch ich dir.
    Antonsmuddi Katja

    AntwortenLöschen
  2. Moin Sabine,
    na du kannst es wenigstens. Deine Karte ist dir super gelungen und sieht so genial aus. Die Farbwahl ist ausgezeichnet. Hach, ob ich es in diesem Leben nochmal schaffe, meine Karten auch mal so schön schlicht zu halten?!
    Ich mache auch gerade Couching. Josef ist schon wieder auf Achse.
    Ich wünsche euch einen schönen Wochenendausklang.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.