Dienstag, 24. Dezember 2013

Heiliabend

Tja, Rockoo ist tatsächlich weg.
Um Mitternacht habe ich gehört, wie leise die Haustür zugezogen wurde.
Als ich heute morgen ins Wohnzimmer kam lag Rockoos Decke ordentlich zusammen gelegt auf dem Tisch und darauf stand eine Schneekugel mit seinem Foto.
Daneben lag ein gestempeltes Etikett und auf die Rückseite hatte er geschrieben "Danke für alles!"
Während des Frühstücks sah ich auf einmal etwas blaues über die Terasse huschen.
"Das war Rockoo!" rief ich.
Der Raplumpselmann meinte ich hätte es mir nur eingebildet.
Wir sind dann beide nach draussen gegangen, es war keine Spur von Rockoo zu sehen.
Aber was war das?
An einem Zweig von unseren Flieder hing eine blaue Weihnachtskugel...und es lag tatsächlich etwas Schnee darauf.
Vielleicht ist es Gruß von Rockoo, vielleicht ist es auch nur der Zauber von Weihnachten.

Ich verabschiede mich jetzt in die Feiertage und wünsche Euch und Euren Familien ein wundervolles Weihnachtsfest voller Überraschungen und Magie.

Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Euch auch wundervolle Weihnachten!
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen
  2. Schniiiief!!! Naja, Ihr, ich, wir alle müssen es wohl akzeptieren, Rockoo ist ein Weihnachtself, aber das Geschenk für ihn und sein Geschenk für Euch, das ist einfach zuaberhaft, das ist Weihnachten!!
    Euch ein gesegnetes Fest und eine 12-monatige Vorfreude auf Rockoo's Wiederkehr!!!
    LG Gundi
    PS: Danke für diese wunderschöne Weihnachtsgeschichte in den letzten Tagen!!!

    AntwortenLöschen
  3. *schluchz*

    Da kann ich mich nur komplett Gundis Worten anschließen,
    besser könnte ich es nicht sagen!!!

    Und Dir, liebe Sabine, noch einen schönen zweiten Festtag mit Deinem RaplumpseLmann!

    ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.