Montag, 24. Februar 2014

Schachtelkarte...

...oder auf  "Neudeutsch" CARD IN A BOX.
In der letzten Zeit habe ich diese Karten immer mal wieder gesehen und war fasziniert.
Gestern nach dem Frühstück war ich ja sowieso schon in Frühlingslaune und so habe ich diese Frühlingsvariante gewerkelt.
Eigentlich bin ja nicht so der Pink-Typ...aber hier gefällt mir die Kombination aus "Wassermelone", "Pistazie" und "Savanne" richtig gut.
Für den Aufbau des Etiketts habe ich lange herumprobiert...
 Hier seht ihr noch mal die vielen Blümchen.
Zusammengeklappt lässt sich die Box sogar in einen Umschlag packen.
Ich war überrascht wie einfach diese "Card in a Box" zu basteln ist.
Die tolle Anleitung ist von Beate *klick*.
Sie hat sich die Mühe gemacht, eine schriftliche Anleitung zu machen.

Der nächste Anlass für eine Karte mit "Wow-Effekt" kommt bestimmt, ich freue mich schon aufs basteln...
Jetzt wünsche ich euch aber erstmal einen guten Start in die neue Woche!
Bis bald,
Eure Sabine

1 Kommentar:

  1. Oh, traumhaft! Ich bin ja nicht so die Bastelqueen......aber momentan stehen Einladungen zur Kommunion an....und die will ich selbst machen......naja....mal sehen...
    Lieben Gruß
    Gisela

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.