Dienstag, 29. April 2014

Demotreffen-Rezept-Tausch

Gestern habe ich euch ja erzählt, dass neben dem Austausch von Ideen auch ganz viel leckeres Essen gab.
Ich habe meine Lieblings-Cupcakes gebacken.
Für das Foto durften drei Stück ein besonderes "Outfit" tragen...die anderen waren in Standard-Papierförmchen...SORRY...
Hier nun das Rezept für Cupcakes nach "Zupfkuchen-Art"

Für den Teig:
100 g Butter
100 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 Eßl. Kakaopulver (keinen Backkakao sondern den für die Milch...)
150 g Mehl
1 Teel. Backpulver

Für die Creme:
2 Eier
100 g Zucker
200 g Magerquark
1/2 Pck. Vanillepuddingpulver
100 g zerlassene Butter

Sonst noch: Muffinförmchen, oder Muffinblech

Die Zutaten für den Teig zu einem Mürbeteig kneten. Etwa 3/4 des Teiges auf 12 Förmchen verteilen und am Boden andrücken. Den restlichen Teig zur Seite stellen.
Die Zutaten für die Creme (bis auf die Butter) zu einer glatten Masse verrühren und bei höchster Mixerstufe aufschlagen. Nun die Butter unterrühren und die Creme gleichmäßig auf die Förmchen verteilen.
Den restlichen Teig in Stückchen zupfen und auf die Creme geben.

In vorgeheizten Backofen bei 175°C (150°C Umluft) ca. 25-30 Minuten backen.
Auf einen Kuchengitter erkalten lassen.
Warnung: sie schmecken auch lauwarm verdammt gut...!

Viel Spaß beim nachbacken.

PS: schaut auch mal hier vorbei:
Stempel-Schere & Papier
Sternchens Seite
Kreativ am Deich
Lieblingsstempel

Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Moin nochmal,
    hmmm, lecker. Die Tassen sind ja süß. Habe ich noch nie gesehen. Die würde ich wohl glatt kaufen. Danke für das Rezept. Jetzt muss ich mir nur noch Förmchen besorgen. Habe ja noch nie Muffin gebacken. Wird mal Zeit, wa?!
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine, hm, lecker. Deine Tassen sind der Knaller. Ich wünsche dir einen schönen Tanz in den Mai, oder machst du Näh-in-den-Mai ???
    Glg, Claudia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.