Dienstag, 8. April 2014

Die Kugeltasche...

Heute habe ich mich an die Kugeltasche von der Taschenspieler II-CD von Farbenmix gewagt.
Die Tasche ist ein echtes Multitalent und es hat riesig Spaß gemacht, sie zu nähen.
Es wird bestimmt nicht bei der einen bleiben...ihr kennt das ja: Frauen und Taschen...*zwinker*.
Für die Tasche an sich habe ich Möbelstoff genommen und für die Seitentaschen Cord.
Ich nehme gerne Möbelstoffe für Taschen, denn die sind so schön stabil - allerdings nicht ganz einfach zu nähen...
Aber nun schaut euch mein Schätzchen an!
Zunächst die Vorderseite:
An jeder Seite hat die Tasche noch eine kleine Reißverschlußtasche.
Und hier seht ihr die Rückseite:
Nun folgen noch ein paar Detailfotos, als erstes die Applikation:
Ein kleiner Anhänger am Reißverschluß durfte auch nicht fehlen.
Die Tragegriffe sind dafür ohne viel "Schnick-Schnack".
In das Innenfutter habe ich noch eine einfache Tasche eingenäht für Kleinkram.
Wie gefällt euch die Tasche?
Ich gebe (rotwerdend) zu, dass ich richtig happy bin das alles auf Anhieb so gut geklappt hat.
Jetzt werde ich meine neue Begleiterin mal schnell mit allen notwendigen Dingen füttern, dann kann sich mich nachher direkt begleiten.

Und euch wünsche ich einen schönen Abend!
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Wow Sabine, die Tasche ist der HAMMER. Ich wünschte, ich könnte auch so etwas tolles... meine Taschen sind sehr viel einfacher und die eine Tasche, die etwas aufwendiger war, habe ich in einem Nähkurs gearbeitet (frag mich heute nicht mehr wie). Also Respekt, Hut ab, sehr gut gemacht! Auch die Farbzusammenstellung passt wie Faust auf's Auge.
    Liebe Grüße und einen schönen Abend
    wünscht Dir Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Moin Sabine,
    da bin ich wieder.
    Hach, die Tasche ist ja der Hammer. Ich bin ganz begeistert. Wenn du sie ausführst, wirst du sicher sofort alle Blicke auf dich, bzw. auf die Tasche ziehen. Kannst wirklich sehr stolz auf dein Nähwerk sein.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Liebes Raplumsel, du bist ja richtig im Retro Fieber. Die Tasche ist sehr schön geworden. So ein schönes Rot. Schön genäht hast du und bei Taschen muss man ja immer konzentriert arbeiten. Beim Lesen der Anleitung verstehe ich manchmal wenig, aber dann beim nähen -so Schritt für Schritt - klappts. Und bei dir , hats ja auch super geklappt.
    Viel Freude beim Ausführen des Täschchen und einen schönen Abend wünscht dir antons muddi
    katja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.