Dienstag, 22. April 2014

Mit offenen Augen


Am Wochenende habe ich mit dem Raplumpselmann einen Spaziergang zum Minizoo Wanne-Eickel gemacht.
Unsere Camera habe ich mitgenommen und einfach "losgeknipst".
Ein paar Schnappschüsse möchte ich euch heute zeigen.
Die Bilder habe ich alle noch überarbeitet und ich bin gespannt, wie sie euch gefallen...

Zunächst ein paar mehr oder weniger flauschige Gesellen:
Und nun ein paar Dinge, die wir am Wegesrand entdeckt haben:

Ich muss sagen, es war richtig (ent-)spannend mal mit offenen Augen durch die Gegend zu gehen.
Auf dem Weg zur Arbeit oder zu anderen Terminen ist ja leider die Zeit meistens zu knapp und wir achten auf den Straßenverkehr und andere Dinge.
Dabei gibt es so viele kleine Kuriositäten und schöne Sachen um uns herum zu entdecken.


Jetzt habe ich total die Zeit vergessen und mein Magen erinnert mich gerade daran.
Für mich gibt es jetzt Schnitten und euch wünsche ich einen schönen Abend!
Bis bald,
Eure Sabine

1 Kommentar:

  1. Moin Sabine,
    ja, so ein entspannter Ausflug ist doch immer ganz schön. Wir haben mehr gefaulenzt. Josef brauchte das mal und ich war ja auch noch nicht so richtig fit.
    Deine Patchwork-Zwillinge sind ja klasse., totaaal schön.
    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.