Sonntag, 25. Mai 2014

"Hirsch-To-Go-Täschli"

Nicht immer braucht Frau eine große Handtasche.
Es gibt Tage da reicht ein kleines "Täschli".
Das Besondere daran ist ja, dass in das kleine "Täschli" die gleichen Dinge passen, wie in eine große Handtasche.
Der Raplumpselmann versucht dieses Phänomen seit Jahren erfolglos zu verstehen...
Ich für meinen Teil behüte das Geheimnis und habe gerade mein "Hirsch-To-Go-Täschli" gepackt.
Es ist etwa 35 x 20 cm groß und hat einen 150 cm langen Riemen, lässt sich also bequem umhängen.
Und so sieht es aus:
Die Farben sind für mich eigentlich untypisch...bin ich doch sonst gar nicht so pink *lach*.
Die Applikation habe ich selber gemacht, dafür habe ich den Hirsch auf Wildleder gestempelt und dann durch die Big Shot genudelt.
Der Verschluss ist einfach ein Rest Gurtband und ein Kam Snap, ebenfalls in pink.
 
Und wenn schon pink, dann auch richtig...das Futter ist ebenfalls pink, allerdings mit weißen Pünktcken.
Das war für heute genug pink...ich geniesse jetzt die Sonne und mache es mir im Garten gemütlich.
Euch wünsche ich einen ganz tollen Sonntag, egal welche Farbe er hat...
Sonnige Grüße und bis bald!
Eure Sabine

1 Kommentar:

  1. Moin Sabine,
    wow, hast dir ein schönes Schätzchen genäht. Na ja, das Phänomen verstehe ich offen gestanden auch nicht. Wenn du wüsstest, was ich immer mit mir herumschleppe *lach*. Und dann verschwinden zum Teil auch noch meine Einkäufe in meiner Tasche.
    Dann genieße mal die Sonne. Ich werde es jetzt auch tun. Komme gerade vom wählen.
    Ich wünsche dir (euch) noch einen schönen Sonntag.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.