Montag, 26. Mai 2014

Kleiner Nervennahrungsglücksgruß

...was für ein Wort...das schreibe ich auch nur einmal *lach*.
Also, heute hatte eine Arbeitskollegin eine Prüfung und ich habe habe ihr dieses "Dingsda" gebastelt:
Ganz nach dem Motto:
"Wenn's mal nicht so läuft...klebe einfach einen Schnautzer drauf!"
So wie ich gehört habe, war der Schnautzer aber zum Glück nicht nötig, herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle.

Für heute war es das auch schon, ich stöbere jetzt noch mal bei euch und wünsche euch einen schönen restlichen Montag!
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Moin Sabine,
    na das ist ja eine nette Geste. So bist du eben, ein lieber und aufmerksamer Mensch. Dein "Dingsda" ist so schön und hat deiner Kollegin sicher Glück gebracht, auch wenn´s den Schnurri nicht gebraucht hat.
    Ich wünsche dir noch einen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Raplumsel, da war also nicht der "Spickzettel" drin versteckt :o)
    Eine schöne Geste von dir für deine Kollegin. Ich möchte heute keine Prüfung mehr schreiben müssen und kann verstehen, dass man dafür Nervennahrung braucht. Machs gut und schönen Tag wünscht dir antons muddi
    katja

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.