Freitag, 9. Mai 2014

Überraschung!

Ich liebe Überraschungen, aber genauso gerne überrasche ich auch mal liebe Menschen.
Heidi hat mir in einem Kommentar geschrieben, dass sie noch nie Muffins gebacken hat...das wird sich nun ändern, denn ich habe ihr ein Überraschungspäckchen geschickt.
Jetzt kann ich es euch auch zeigen, denn es ist angekommen.
Darin enthalten waren Silikonmuffinförmchen und dazu habe ich ein Leporello-Album mit meinen Lieblingsrezepten gebastelt.
Da kann ich jetzt nur sagen: "Viel Spaß beim backen"...
Und da es mir gelungen ist, Heidi eine Freude zu bereiten mache ich heute mit beim Freutag.

Ich wünsche euch einen schönen Freitag und einen guten Start ins Wochenende!
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Das ist ja lieb von dir! Ich habe auch noch nie gebacken! Hihi....ABER -- ich WILL auch gar nicht backen! ;-)
    Schöne Idee von dir - Freude schenken ist sowieso das Größte!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Moin Sabine,
    ja, die Überraschung ist dir echt gelungen, liebe Sabine. Ich habe mich riesig gefreut. Jetzt sehe ich auf deinem Bild erst, dass die roten Muffin-Förmchen herzförmig sind. Mochte sie noch nicht auspacken, weil sie so schön verpackt sind. Na ja und dann kommt noch das Chaos dazu, das gestern hier herrschte. Wenn ich es schaffe, dann werde ich Herz-Muffins zum Muttertag backen, falls ich nach der morgigen Party in der Lage dazu bin, hihi. Hab´ nochmal ganz, ganz lieben Dank. Ich drück dich.
    Ich wünsche dir einen Start ins Wochenende.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen
  3. WOW, das ist ja toll! Dich hat frau sicher gern als Freundin :-)
    LG
    Frau H.

    AntwortenLöschen
  4. Ich lach' mich schlapp, da wird die Heidi ja nicht schlecht gestaunt haben!! Ja, man sollte vorsichtig sein, was man so in den Weiten des www schreibt, es könnte sein, das das jemand liest und das so'ne tolle Überraschung werkelt. Super Idee von Dir und ganz toll gewerkelt!!
    LG Gundi
    PS: Ich durfte mich ja auch schon mal persönlich von Heidi's Backkünsten überzeugen. Sie hatte mal einen Kuchen, gaaaanz für mich alleine gebacken!!

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Sabine,

    das ist ja eine tolle Idee. Und Heidi hat sich ja auch riesig gefreut. Wunderschön hast Du das alles gemacht, mit richtig viel Liebe und Mühe.

    LG Kati

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.