Montag, 11. August 2014

Sommersalat...hmmmmm...

Heute möchte ich mit euch meinen Sommersalat teilen.
Die Idee dazu kam mir letzten Mittwoch und ich könnte ihn jeden Tag essen...
Hier seht ihr die Grundzutaten:
Für ca. 4 Portionen als Beilage braucht ihr:
1 Bund Radieschen
3-4 Möhren
1 Bund Frühlingszwiebeln
1 Teel. groben Senf
1 Teel. Kapern, fein gehackt
1 halben Teel. Agavendicksaft (oder Honig)
1 Eßl. Weißweinessig
2 Eßl. Öl
Salz und Pfeffer

Die Radieschen putzen und würfeln, die Frühlingszwiebeln in schmale Ringe schneiden, die Möhren schälen und fein reiben - alles zusammen in einer Schüssel vermengen.
Unter das Gemüse die übrigens Zutaten geben, gut durchrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Am besten 1-2 Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
Dann lasst es euch mal schmecken!
Ich freue mich auch schon drauf...

Habt noch einen schönen Montag,
bis bald!
Eure Sabine

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für deinen Kommentar.