Sonntag, 7. September 2014

Männersachen

Damit sich der Raplumpselmann nicht beschweren kann, dass ich immer nur für mich nähe, gab es endlich ein Shirt für ihn.

Ich habe sogar relativ schnell einen  "männertauglichen" Stoff gefunden.
Zuerst wollte ich das Schnittmuster selber machen, aber habe ich durch Zufall einen Blogpost bei Fräulein Etepete entdeckt.
Das Schnittmuster fand ich super und hier könnt ihr es herunterladen *klick*.
Die Paßform ist toll und ihm gefällt es auch total gut.
Fragt mich nicht, wo der schwarze Balken über den Augen herkommt...er möchte wohl der "geheimnisvolle" Raplumpselmann bleiben...

Übrigens möchte er noch mehr Shirts haben.
Mein Vorschlag, er solle selber Stoff einkaufen macht ihm allerdings ein wenig Angst.
Ich werde da wohl einiges an Überzeugungsarbeit leisten müssen, mal schauen ob es klappt.

Derweil wünsche ich euch noch einen schönen Abend.
Bis bald!
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Hey - wie cool!!!! Sieht klasse aus!!!! Und rate mal, was ich morgen im Blog zeige!!!! Ein Shirt, das ich für meinen Mann genäht habe! :-)
    Hihihi.....aber vielleicht hätte dein Mann ja auch einfach nur eine gaaaanz dunkle Sonnenbrille aufsetzen können??? ;-)
    Männer......sind manchmal eben einfach extrem geheimnisvolle Wesen.....lach...
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Also das Shirt sieht Klasse aus, aber seine Angst verstehe ich. Also gönnt Euch doch einen gemeinsamen Bummel durch den Stoffladen und hinterher einen leckeren Espresso!! ...oder Tee oder Eis oder oder
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
  3. Wow, sieht toll aus!
    Mein Mann kommt bei mir immer zu kurz - müsste ich also auch mal was für ihn nähen ....! :-)

    Lg, katrin

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.