Sonntag, 28. September 2014

neuen Stempel ausprobiert

Heute habe ich einen neuen Stempel ausprobiert - einen Keksstempel mit Fuchs-Motiv.
Vor einiger Zeit hatte ich ihn gekauft und bisher stand er dekorativ in der Küche.
Bei Anke *klick* habe ich am Donnerstag ein Rezept für Kekse gefunden und heute ausprobiert.
Ich muß sagen es hat mein bisheriges Liebglingsrezept definitiv abgelöst.

Und nun seid ihr bestimmt neugierig, hier sind meine ersten
Fuchs-Stempel-Kekse:
Sie sind super lecker und für den ersten Versuch hat es mit dem stempeln ganz gut geklappt.
Es sind sogar noch welche übrig, so dass der Raplumpselmann und ich morgen ein paar zur Arbeit mitnehmen können.

Und wo wir gerade bei Füchsen sind, habe ich noch einen kleinen Teaser für euch:
Mehr dazu in Kürze.

Während ich mich nun auf Fuchsjagd, quatsch, weitere Keksstempel-Suche begebe wünsche ich euch einen schönen Sonntagabend.
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    ich freue mich, dass dir die Kekse so gut schmecken....mmmhhh...die sind ja auch lecker und Weihnachten kann ja jeder backen! Der Stempel ist toll und so machen die einfachen Plätzchen auch gleich was her! Ich glaub´ ich brauch auch noch so ein, zwei Stempel mehr!!!
    Ich hab mich jedenfalls ganz toll gefreut, dass Du das Rezept ausprobiert hast und dass es dir schmeckt!!!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Moin Sabine,
    hmmmmmm, das sind mal lecker aussehende Kekse. Danke für den Link. Die probiere ich sicher auch mal aus, allerdings ohne die tollen Stanzen, hab´ ich ja nicht. Es bleibt spannend hier bei dir.
    Ganz lieben Dank nochmal für deine tolle Überraschung, die heute hier ankam. Ich war ganz schön überrascht und freue ich immer noch, wie verrückt. Ich drücke dich jetzt virtuell mal ganz, ganz doll.
    Hab´ noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüße Heidi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.