Dienstag, 28. Oktober 2014

Zuckersüßes Dankeschön

Ich muss jetzt mal was loswerden...und zwar ein ganz dickes "Dankeschön" an euch.
Ihr habt mir so viele liebe Kommentare zum gestrigen Post geschickt...ihr seid super!
Mittlerweile freue ich mich auf den nächsten Markt.

Gestern habe ich ganz viele Zuckerstangen gekauft um süße Anhänger zu machen, das war der erste Versuch und der ist für euch:
 
Wie gefällt er euch?
Die Zuckerstangen schmecken übrigens nach Erdbeere...ich musste probieren... *lach*.

Allerdings steht mir jetzt eher der Sinn nach einem Käsebrot und das mache ich mir jetzt auch.

Habt einen schönen Abend!
Bis bald,
Eure Sabine

Montag, 27. Oktober 2014

Ein kleiner Rückblick

Gestern stand ich ja den ganzen Tag auf dem Herbstmarkt.
Was soll ich sagen...es war ein anstrengender Tag.
Der Markt war sehr gut besucht, allerdings wurde kaum etwas gekauft.
Aber es ging nicht nur mir so, fast alle Aussteller fuhren mit vollen Kartons wieder nach Hause.
Es ist schade, denn alle hatten wirklich schöne Dinge gewerkelt und viel Zeit in die Vorbereitungen investiert.

Trotz allem war es ein schöner Tag, ich hatte liebe Unterstützung von einer Kollegin und viele Bekannte waren dort.
Ein Foto habe ich auch für euch, denn ihr sollt ja wenigstens auch meinen Stand sehen.
Ich gebe zu, dass ich gestern schon ein wenig frustriert war...
Heute sehe ich es positiv, denn die nächste Möglichkeit kommt und ich bin super vorbereitet *lach*.
Mittlerweile ist mein "Lager" auch wieder eingeräumt und ich freue mich nun auf einen gemütlichen Abend.

Ich hoffe, ihr macht es euch jetzt auch gemütlich.
Bis bald,
Eure Sabine

Freitag, 24. Oktober 2014

Mitten in den Vorbereitungen

Am Sonntag (26.10.) findet in der Sporthalle im Gysenberg von 11-18 Uhr der kreative Herbstmarkt statt und ich bin dabei.

Die letzten Tage habe ich mehr oder weniger in meinem Arbeitszimmer verbracht.
Vieles habe ich zugeschnitten, genäht, gefüllt und bestickt.
Die eine oder andere Stecknadel steckte im Finger und nicht alles klappte auf Anhieb.
Aber Spaß hat es gemacht.

Hier habe ich schon mal einen Teaser für euch:
Morgen lege ich noch mal einen kleinen Endspurt ein...denn irgendetwas fehlt ja immer.
Es ist schließlich der erste Markt, bei dem die Fläche ganz alleine mir gehört und ich nur beim Verkauf Unterstützung bekomme.
Ich freue mich auf jeden Fall schon riesig und werde berichten.

Jetzt verpacke ich schon mal ein paar Sachen und mache es mir dann gemütlich.
Euch wünsche ich einen schönen Abend und schon mal ein ganz tolles Wochenende.

Und wenn ihr in der Nähe wohnt kommt mich am Sonntag doch mal besuchen!

Bis bald,
Eure Sabine

Donnerstag, 23. Oktober 2014

Eigentlich mag ich ja keine Clowns - RUMS

Aber diesen finde ich cool.
Und deshalb hat er einen Platz auf meinem Kapuzenpulli aus Kuschelfleece gefunden.
Die Taschen und die Kapuze habe ich mit kariertem Band aufgepeppt.
Hier noch mal der Clown im Detail.
Das Schnittmuster für den Pulli bekommt ihr bei allerlieblichst und die Stickdatei findet ihr hier.

Gutgelaunt und auch ein wenig albern schicke ich den Kapuzenpulli zu RUMS und verabschiede mich für heute.
Habt alle einen fröhlichen Tag!

Bis bald,
Eure Sabine

Montag, 20. Oktober 2014

Für einen richtig starken Kerl...

...also meinen lieben Raplumpselmann, habe ich einen Fleecepulli genäht.
Natürlich bestickt...was auch sonst *zwinker*.
Das Motiv hat er sich übrigens selber ausgesucht.
 
Er möchte immer noch unerkannt bleiben, hat aber Spaß beim posen...
Eigentlich hätte er sich auch so einen tollen Schnauzer ankleben können.
Die Stickdatei ist übrigens aus dem "Cirque Noir" Design Pack von urbanthreads.com.
Der schmale Stehkragen wird einfach mit einem Kam Snap geschlossen.

Falls ihr mich nun nach dem Schnittmuster fragt, es ist aus einer Burda und ca. 10-12 Jahre alt...aber immer noch toll.

Zum Glück hat es sich heute abgekühlt, so das der Raplumpselmann den Pulli direkt anziehen kann.
Er hat übrigens direkt noch einen nachbestellt...bin gespannt, was er sich als nächstes Motiv aussucht.

Die nächsten Tage bin ich aber erstmal anderweitig beschäftigt.
Am Sonntag steht ein Markt an und ich habe den Rest der Woche frei, um noch in Ruhe ein paar Sachen fertig zu werkeln.

Jetzt wünsche ich euch einen schönen Abend!
Bis bald,
Eure Sabine

Samstag, 18. Oktober 2014

2 Kullerkarten

Da ich ja gerne auf eure Wünsche eingehe und Gundi  mir verboten hat, weitere gestickte Sachen zu posten *lach*, habe ich heute zu Abwechslung zwei Kullerkarten für euch.

Passend zum Wetter ist die eine weihnachtlich...
...und die andere eher "neutral".
Fällt euch was auf?
Ich gewöhne mich tatsächlich langsam an die "Eisfarben".

Die beiden Karten waren übrigens die Muster für eine Bastelparty bei der ich heute Nachmittag war.
Nochmal lieben Dank an alle, es hat richtig Spaß gemacht mit euch.

Jetzt räume ich noch die Sachen weg und *ähhhm* setze mich vielleicht noch mal an die Sticki, denn heute ist tatsächlich mein vermisstes Paket mit dem bestellten Garn angekommen.

Habt einen schönen Abend!
Bis bald,
Eure Sabine

Donnerstag, 16. Oktober 2014

Ein neues Utensilo für mich

Mein heutiges RUMS ist mal nichts zum Anziehen, dafür genäht und bestickt.
Jaha...ich bin ein wenig im Stickfieber...aber da ich ja nun endlich meine Sticki habe, müssen wir uns ja auch richtig kennenlernen.

Mein Sockenstrickzeug ist mittlerweile ein fester Bestandteil der Tischdeko im Wohnzimmer geworden.
Deko soll aber auch schön aussehen, so zum Beispiel:
Genäht habe ich das Utensilo aus Kunstleder mit einem Baumwollfutter.
Ich habe mich allerdings nicht getraut, direkt auf das Kunstleder zu sticken...deshalb musste ein Stück Filz herhalten.
Aber mit der Zackenschere zurechtgeschnitten und aufgenäht gefällt mir diese Variante auch.
Ich mag diese Winkekatzen total gerne...hier noch mal ein Detail.
Die Stickdatei habe ich übrigens hier entdeckt *klick*.
Mein Strickzeug ist jetzt übrigens auch schon eingezogen und wartet auf Vollendung.
Und da ich hier die einzige bin, die strickt und somit das Utensilo benutzt, schicke ich es zu RUMS.

Ich wünsche euch allen einen schönen Abend!
Bis bald,
Eure Sabine

Dienstag, 14. Oktober 2014

Pleiten, Pech und Pannen...

Kennt ihr auch diese Tage, an denen alles schief geht?

Gestern war so einer.
Es fing schon damit an, dass ich mein Mittagesssen zu Hause vergessen hatte.
Wenigtens konnte ich mich so auf den Feierabend freuen.
Leckeres Essen und laut Versandstatus sollte meine Bestellung mit Zubehör für die Sticki zugestellt werden.

Dann bekam ich die Meldung, dass das Paket nicht zustellbar war.
Grund: Empfänger unbekannt.
Halloho, ich wohne hier und die Nachbarn kennen mich auch...

Der Fehler lag bei MIR: Ich Blödi habe mich bei der Bestellung vertippt und eine falsche Hausnummer angegeben.
Telefonisch habe ich versucht es zu klären und mit ganz viel Glück kommt mein Paket morgen und wird nicht zurückgeschickt.

Jedenfalls habe ich mich total über mich selber geärgert.
Der Raplumpselmann sagte dann zu mir: Ommm, tief durchatmen...es ändert sich ja nichts.
Recht hatte er und ich eine Idee:
Ich hatte gelesen, dass man auch normales Garn zum sticken nehmen kann, es funktioniert - das ist der Beweis.
Aus einer alten Fleecedecke habe ich einen Sweater zugeschnitten und die Yoga-Katze auf das Vordeteil und das Ommm auf einen Ärmel gestickt.
Dann alles zusammen genäht und fertig war der Kuschel-Sweater.
Heute wird er eingeweiht und ich bin echt entspannt.
Jetzt fehlt nur noch das Paket...

Euch wünsche ich auch einen entspannten Abend.
Namaste,
Eure Sabine

Sonntag, 12. Oktober 2014

Tussizeug und Männerkram...

...oder:
Endlich habe ich meine Stickmaschine!!!
*freu, kreisch...*

Gestern Nachmittag war es so weit, der Raplumpselmann hat mit mir zusammen das bestellte Maschinchen abgeholt.
Aufgeregt habe ich sie ausgepackt und getestet.
Stolz kann ich euch heute erste Ergebnisse zeigen.

Ein Kosmetiktäschchen für "Tussizeug":

Ein Könerkissen so richtig für Mädchen
...oder in gewagter Farbkombi...(Zitat vom Raplumpselmann):
Die Datei für den Kussmund und für den Hirsch habe ich von SiMa'Paradies.

Damit der Raplumpselmann auch was von der Sticki hat, gab es für ihn ein Schlüsselband:
Die Datei für den "Schlitten" habe ich hier entdeckt *klick*.

Ich freue mich wie ein kleines Kind über mein neues Spielzeug.
Und der Raplumpselmann ist froh, dass er nicht mehr ständig hören muss, wie gerne ich doch eine Sticki hätte.

Dann bin ich mal wieder sticken...
Ich wünsche euch einen schönen Abend!
Bis bald,
Eure Sabine

Donnerstag, 9. Oktober 2014

Lieblingsjahreszeit - RUMS

So langsam lässt sich der Herbst nicht mehr verleugnen, meine Lieblingsjahreszeit hat begonnen und sie dauert ca. die nächsten 6 Monate an.

Zu dieser Zeit trage ich am liebsten Kleider mit dicker Strumpfhose oder Leggings und dazu Stiefel (eigentlich trage ich sowieso am liebsten Stiefel...sieht nur bei 30 Grad im Schatten blöd aus....).

Durch Zufall habe ich ein Schnittmuster von Pattern Company entdeckt und es ist genau MEINS.
Ein Shirt mit angeschnittenem Schal, welches ich aber einfach als Kleid trage.

Hier die erste Variante in lila:
Und noch mal aus einer anderen Perspektive.
Und nun ab damit zu RUMS...
Übrigens habe ich es nochmal in braun genäht und ich hätte es auch noch gerne in schwarz mit grünen Punkten.
So einen Jersey habe ich aber bisher noch nicht gefunden.

Ich schaue nun noch mal bei euch vorbei, habt einen schönen Abend.
Bis bald,
Eure Sabine

Mittwoch, 8. Oktober 2014

Stop & Smile!

Als erstes möchte ich einen kurzen Hinweis loswerden.
Ich habe die Sicherheitsabfrage für Kommentare aktiviert, da ich in den letzten 2 Tagen zu viele Spams bekommen habe.
Aber ich hoffe, dass hält euch nicht davon ab zu kommentieren.
Ich freue mich immer riesig über eure Kommentare.

Jetzt aber zu etwas anderem...
Ich sage nur Stop & Smile!
Hier ist ein neuer Türstopper:
Von seiner guten Laune habe ich mich anstecken lassen und Kekse gebacken.
An dem Keksstempel konnte ich einfach nicht vorbei gehen.
In den Teig habe ich gelbe Lebensmittelfarbe geknetet...ungebacken sieht die Farbe etwas giftig aus...
...aber nach dem backen ist alles gut *smile*.
Und wisst ihr, was ich jetzt mache?
Ich probiere die Kekse und nähe noch ein paar Türstopper.
So ein freier Tag in der Woche ist doch einfach herrlich...

In diesem Sinne "keep smiling" und bis bald!
Eure Sabine

Dienstag, 7. Oktober 2014

Noch eine "Miss Elli"

Mensch, die Woche hat super anstrengend begonnen.
Trotz allem sind gestern meine Socken fertig geworden und haben heute eine neue Besitzerin gefunden.
Eine Arbeitskollegin fand sie so schön...

Aber das nur am Rande, ich möchte euch gerne meine zweite "Miss Elli" zeigen.
Diesmal aus Baumwolle und Kunstleder.
Sie hat oben einen Reißverschluss und kurze Henkel.
So macht der Herbst gute Laune, oder?

Das ebook für "Miss Elli" bekommt ihr übrigens hier.
Ich kann es euch nur an Herz legen...

Für heute war es das schon von mir, morgen drehe ich mal wieder eine ausgiebige Blogrunde.
Jetzt gibt erstmal was zu essen und dann wird der Feierabend eingeleutet.

Habt einen schönen Abend!
Bis bald,
Eure Sabine

Sonntag, 5. Oktober 2014

Einen faulen Sonntag "gesockt"

Eigentlich wollte ich heute gaaaanz viel machen:
Am Feiertag habe ich diverse Sachen zugeschnitten, die noch genäht werden wollen.
Ende Oktober bin ich auf einem Markt und dafür brauche ich noch einiges.

Aber es kommt ja immer anders.
Ich bin früh aufgestanden (den Raplumpselmann habe ich schlafen lassen - er ist nun einmal die Nachteule...) und habe dann bei der zweiten Tasse Kaffee angefangen zu stricken.

Letzten Dienstag habe ich in der Mittagspause mit neue Socken begonnen und auch abends immer noch ein paar Runden gestrickt.

Tja und dann bin ich auf der Couch geblieben, habe gestrickt und Hörspiele gehört.
War das schön *freu*...das habe ich ewig nicht gemacht und die zugeschnittenen Sachen sind auch nicht weggelaufen.

Dafür können die Socken fast laufen:
Auf einem Fuß kann man nicht stehen, deshalb stricke ich immer beide Socken parallel...
Hier noch mal ein Detail (nicht von meinem Fuß, sondern vom Strickmuster):
Für heute bin ich weg...vielleicht werden die Socken noch fertig...

Habt einen schönen Abend!
Bis bald,
Eure Sabine

Samstag, 4. Oktober 2014

Eine neue Geldbörse

So langsam hat sich meine alte Geldbörse "aufgelöst".
Vielleicht lag es daran, dass ich zuviel Geld ausgegeben habe *lach*, oder einfach am Alter...also nicht an meinem sondern dem der Geldbörse.

Schon vor einiger Zeit habe ich mir die Anleitung für die Geldtasche Wildspitz heruntergeladen, hatte aber noch keine Lust mir näher damit zu befassen.
Zum Glück habe ich es jetzt getan und ich kann euch meine erste Wildspitz zeigen:
Den Stoff habe ich vor einiger Zeit geschenkt bekommen, toll oder?
Hier noch mal die Rückseite:
Damit die Kanten geschützt sind, habe ich sie mit Metall-Ecken verstärkt.
Bei der inneren Aufteilung habe ich mich für die Variante mit Fächern entschieden.
Mittlerweile sind alle wichtigen Karten und sogar auch ein wenig Geld eingezogen und  fühlen sich wohl.
Ich muss mich noch ein wenig an die neue Form gewöhnen, aber das kommt.

Nun wünsche ich euch einen schönen Samstagabend!
bis bald,
Eure Sabine