Donnerstag, 29. Januar 2015

Kopfloses Rudes-RUMS

Letzte Woche beim Nähkurs habe ich im Laden "Rudes" von Käpynen entdeckt.
Während meine Mädels eifrig zuschnitten habe ich versonnen die Monster betrachtet.
Und dann stand der Deal.
Die Mädels sagten: "Du musst den Stoff nehmen und dann nähst was daraus, was du uns beim nächsten Mal präsentierst."

Gesagt, getan...gestern war Premiere, heute geht es zu RUMS.
Die Fotos sind etwas kopflos, denn ich habe sie selber gemacht und mein Gesichtsausdruck war ungefähr so, wie der vom großen Monster *lach*.
Das Schnittmuster ist übrigens Frau Fannie, allerdings etwas weiter zugeschnitten und in der Taille mit einem Gummiband gerafft.
Das Lachen habe ich aber nicht verlernt...hier der Beweis...
Habt noch einen schönen Abend!
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Hihihi, den Gesichtsausdruck hätte ich jetzt aber echt gerne gesehen! Cooler Stoff!!!!
    Hast du eigentlich deine schönen Socken in meinem vorletzten Post entdeckt? Sie sind JEDE NACHT im Einsatz - und ich liebe sie!!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Cool! Steht dir gut (auch mit einem Lächeln im Gesicht) :-)
    Die Rudes liegen bei mir auch noch auf dem Stoffstapel. Gekauft hab ich sie zunächst, um sie zu haben, aber dank deines RUMS hab ich jetzt einen Plan, was daraus werden könnte!
    Danke dafür ;-)
    Lg, Vera

    AntwortenLöschen
  3. Wie kann man bei so einem tollen Teil einen unschönen Gesichtsausdruck haben? Das ist ein wunderschönes Oberteil. Witziger Stoff, den Du entdeckt hast, super was Du daraus gemacht hast.
    LG Kati

    AntwortenLöschen
  4. Der Stoff ist ja niedlich!! Gefälllt mir sehr und mit deinem Oberteil kommen die kleinen Monster richtig zur Geltung.
    LG Krumm und Schepp

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.