Mittwoch, 4. Februar 2015

Jetzt aber zackig...

Es ist noch früh und obwohl heute mein freier Tag ist, bin ich schon auf.
So habe ich jetzt ein wenig Zeit, euch mein neues Shirt zu zeigen.
Das Schnittmuster ist aus der Burda Moden, Heft 8 aus 2005.
Damals habe ich es heraus kopiert, aber nie genäht...warum eigentlich nicht?
Ich mag die Falten an der Schultern und am Bündchen.
Was meint ihr?
Hat es das Zeug dazu, ein Lieblingsshirt zu werden?
Ich denke schon...

Jetzt heißt es aber zackig frühstücken und dann werden noch ein paar Dinge erledigt (noch ein oder zwei Shirts genäht...zugeschnitten sind sie ja schon...*lach*).

Ich wünsche euch einen schönen Tag!
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. ja cool...das Shirt sieht wirklich schick aus.
    Viel Vergnügen beim tragen und einen schönen freien Tag
    wünscht dir
    Nanny

    AntwortenLöschen
  2. Chic! Ja, das Teil hat absolut das Zeug zum Lieblingsshirt!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Moin Sabine,
    wow, das Shirt sieht so klasse aus. Das Zeug zum Lieblingsshirt zu werden hat es mit Sicherheit, aber schwierig wird es schon, weil du ja sooo viele schöne Sachen genäht hast und ja wohl auch noch nähen wirst.
    Ich wünsche dir noch einen schönen freien Tag.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.