Donnerstag, 19. Februar 2015

Ringel-RUMS

Mein heutiges RUMS ist...zur Abwechslung mal ein Kleid *lach*.
Aber nicht irgend ein Kleid.
Es ist geringelt, besteht aus vielen Einzelteilen und ist dadurch komplett asymmetrisch.

Das Schnittmuster ist aus der Burda Moden 10/2003.
Die größte Herausforderung bestand beim Zuschneiden, denn die Einzelteile werden bei einfacher Stofflage zugeschnitten und die Schnittteile sollten dann auch richtig herum auf den Stoff gesteckt werden (ähem...deswegen kaufe ich gerne ein paar Zentimeter mehr Stoff).

Ach ja, ich zeige es euch heute in einer tollen Umgebung...im Hintergrund seht ihr die Regale vom "Stoffgeflüster".
Und es zeigt sich mal wieder, dass ich ein völlig talentfreies Model bin - aber egal, ich habe trotzdem gute Laune.
Hier noch mal die Schnittführung von Rock im Detail.
Mit einem Selfie bin ich dann jetzt mal bei RUMS!
Ich wünsche euch einen schönen Tag,
Bis bald!
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Gut, dass du ein talentfreies Model bist. So lachst du wenigstens auf den Fotos. Und das das Zuschneiden eine Herausforderung war glaube ich gerne. Aber dir ist das toll gelundegn!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Guuut siehst du aus....talentfrei....hrhrhr......kann ich nicht finden!!!! Und dieser Hintergrund....schmacht....
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Talentfrei? Hahaha, da solltest Du mal den Tiger sehen, der weiß nie wohin mit seinen Handwerkspfoten. ;-)))
    Klasse, was Du da wieder gezaubert hast!
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  4. Talentfrei oder nicht, das ist doch völlig egal. Hauptsache du kannst über dich lachen und hast Spaß an dem was du machst.
    Das Kleid ist wirklich schön geworden.
    Liebste Grüße Mademoiselle Häp

    AntwortenLöschen
  5. Noch ein Ringelrums :D DEin Kleid gefällt mir sehr :) Die Anordnung der Streifen ist mal was anderes und sieht echt klasse aus!
    Und ich hab schon talentfreiere Models gesehen *g* Die Übung kommt mit der Zeit und du siehst sehr sympathisch aus :)
    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
  6. Moin Sabine,
    ach was, das Wort Model wird doch überbewertet. Du siehst toll aus in dem totaaaaaal schönen Kleid. Boah, wenn ich mir die Arbeit vorstelle, die da drin steckt..., ich weiß schon, warum das nicht mein Hobby werden könnte. Bin viel zu ungeduldig.
    Ich wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße schickt dir Heidi

    AntwortenLöschen
  7. na hallo, ich finde du bist ein süßer Hingucker..wenn ich das sagen darf. Dein Kleid find ich sehr spannend, coole Idee. Ich finde auch, das du eine sympathische Ausstrahlung hast.
    Wünsche dir einen schönen Abend und liebe Grüße
    Nanny

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.