Donnerstag, 21. Mai 2015

Twin-Set mal anders RUMS

Kennt Ihr die klassischen Twin-Sets, bestehend aus einem Oberteil mit passender Strickjacke?
Ich habe es für mein heutiges RUMS ein wenig "umgebaut".
Meines besteht nun aus einem Bessy-Blusenshirt und einem Kurz-Longsleeve (ja das geht *lach*).

Tada, so schaut es aus:
 
Für das Blusenshirt habe ich Crepe de Chine mit Jersey kombiniert.
Das Schnittmuster für das Überzieh-Dings ist aus einer Burda Easy Fashion.
So konnte ich die Jersey-Reste gut aufbrauchen.

Ich mochte schon immer die Variante "kurz über lang" und kurzfristig werden bestimmt noch mehr lange Darunters entstehen.

Aber nicht mehr heute...für heute wünsche ich euch noch einen schönen Abend!
Bis bald,
Eure Sabine 

Kommentare:

  1. hallo liebe Sabine,

    schäm... lang war ich nicht mehr hier bei dir schauen, aber nu bin ich mal wieder auf deinen Blog gestoßen. Oh man du kannst echt ein Geschäft aufmachen, bei den ganzen tollen Kleidungsstücken die du nähst, das Stöffchen des Überziehding ist ja ne Wucht, ich bin begeistert von deinen letzten Werken, einfach nur klasse...ach könnt ich doch nur nähen... habe die Tage Spitze mit Nadel und Faden gerafft... uahhhh.... echt nix für mich, denn verdammt aua Finger.

    Liebe Grüße Fatma

    AntwortenLöschen
  2. Moin Sabine,
    man, sieht das toll aus. Das will ich auch können. Heute gehe ich wieder zum Nähkurs. Freu´ mich schon drauf. Mal sehen, ob ich was Gescheites hinbekomme *schmunzel*.
    Ich wünsche euch schöne Pfingsten.
    Liebe Grüße von Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Das Shirt sieht ganz toll aus. Das ist jetzt EIN Teil. Oder hab' ichs falsch verstanden?
    *ichwillauch*

    LG Anke

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.