Samstag, 22. August 2015

Auf der Lauer

"Angeblich haben wir Fledermäuse im Garten...unser Nachbar hat neulich welche gesehen."
Das erzählte mir der Raplumpselmann vor einiger Zeit.

Ohhhhhh ich möchte sie auch sehen, dachte ich mir, und habe mich gestern Abend mit einem Glas Wein und der Kamera auf die Lauer gelegt.

Es passierte nichts...gar nichts...
Erst nachdem der Wein leer war hörte ich ein Rascheln.
Und dann sah ich ES...

...zunächst nur die bedrohlichen Fangzähne:
Ängstlich machte ich ein paar Fotos.
Dann blickte ich in freundliche Augen:
 Und schließlich zeigte sich das Wesen ganz:
Habt ihr eine Idee, was es sein könnte?
Denn eine Fledermaus scheint es nicht zu sein...

Auf jeden Fall ist es friedlich.
Die Nacht hat es im Haus verbracht, ohne die Katzen zu fressen oder Unsinn zu machen.
Und es ist schwer genug, um eine Tür aufzuhalten.
Ich werde es jetzt mal füttern, es soll ja nicht abnehmen.

Euch wünsche ich einen schönen Samstag!
Bis bald,
Eure Sabine

PS: Die Augen und die Fangzähne sind aus der Stickdatei "Monster Factory" von Urbanthreads.


1 Kommentar:

  1. Huiwui...was habt ihr denn für Wesen im Garten?????? Ich glaube, ich schnappe mir auch ne Flasche Vino und lege mich auf die Lauer....wer weiß....vielleicht ist bei uns ja auch so was im Umlauf?
    :-)
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.