Samstag, 29. August 2015

monstermäßig was los...

So ungefähr könnte ich den heutigen Morgen beschreiben.
Im Laufe der letzten Woche sind einige Monster geschlüpft.
Und auch wenn ich es gerne wollte, sie können nicht alle bei uns wohnen.
Also wollte ich Fotos machen um sie vorzustellen.

Was dann passierte war Chaos pur.
Alle wollten gleichzeitig auf ein Foto.
Es wurde gedrängelt, gequetscht und gestapelt.
Alle hatten gute Laune...nur ein gelber nicht.
Mit viel Mühe konnte ich ihn zu einem Foto mit seinen Brüdern überreden.
Das gemeinsame Zwinkern klappte...und danach hat er sogar noch freiwillig bei einem Gruppenbild mitgemacht.
Aber so wirklich fröhlich sieht er nicht aus...
Im Moment sitzt er alleine neben meiner Stickmaschine und isst Schokolade.
Vielleicht bekommt er dann bessere Laune.
Oder habt noch eine Idee, bzw. Erfahrungen mit Monstern?

Ohhh, es poltert oben - ich werde mal lieber nach dem bunten Haufen sehen, nicht dass sie mir noch mein Arbeitszimmer auseinander nehmen.

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende!
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. hahaha, die sind ja witzig. Einer lustiger, als der Andere. Ich würde ja gerne mal den Elch nähen. Gibt es dazu vielleicht irgendwo eine Anleitung?
    Ich wünsche dir noch einen schönen Wochenendausklang.
    Liebe Grüße von Heidi

    AntwortenLöschen
  2. Sooooo viele Monster, die sind echt cool!!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.