Sonntag, 30. August 2015

This is not okay!

Auf den letzten Metern schaffe ich es auch noch, beim Nähbloggerinnen-Katalog mitzumachen.

Mein Beitrag ist ein bürotaugliches Outfit, bestehend aus Shirt und Hose.
Das Schnittmuster für das Shirt ist aus der Burda Easy H/W 2014 und der Hosenschnitt aus der Burdastyle 10/2013.
Susanne möchte mit ihrer Aktion auf die Ausbeutung der Näherinnen in der Bekleidungsindustrie aufmerksam machen.
Ich bin dabei, denn auch ich finde:

In meinem Outfit steckt meine Arbeitskraft und das zeige ich gerne.
In diesem Sinne...habt noch einen schönen Sonntag!
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. seeeeehr schööööön!!!! An solche Hosen trau ich mich leider noch nicht ran!!!
    Hut ab!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Na endlich!!!! Habe dich schon vermisst bei der Aktion!!! Tolles Outfit! Sehr edel!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Moin Sabine,
    boaaah beneidenswert, was du für tolle Sachen nähen kannst. Steht dir ganz ausgezeichnet.
    Ich wünsche dir einen schönen Wochenstart.
    Liebe Grüße von Heidi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.