Montag, 26. Oktober 2015

Frühling im Herbst

Geht das?
Klar...ist alles eine Frage der Kombination.
Was kommt denn da angeflogen...Herbstlaub...farblich passend zum Outfit.
Ich finde den asymetrischen Schnitt cool.
Cool ist es auch auf dem nächsten Bild...so ohne Jacke.
Das Schnittmuster für das Blusenshirt ist übrigens aus der Burda Easy F/S 2013, das Strickmuster für die Jacke ist "Eigenbau".
Schnell wieder die Jacke anziehen, dann zeige ich euch noch mal den Stoff (Feincord von Stenzo) und die Strickjacke im Detail.
Manchmal lohnt es sich tatsächlich, im Herbst die alten Frühlings-Schnittmuster genauer anzusschauen.
Und im Frühling nähen wir dann Steppjacken...*grins*, seid ihr dabei?

Jetzt wünsche ich euch aber erstmal einen schönen Abend!
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. eine tolle kombi hast du dir da gezaubert - aboslut herbsttauglich - sieht toll aus.
    lg von der numi

    AntwortenLöschen
  2. Boah...das sieht super aus! Die Farben stehen dir total gut und der Cord würde mir auch sehr gefallen!
    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  3. Moin Sabine,
    schickes Herbst-Outfit. Das steht dir wieder ganz wunderbar. Der Herbst zeigt sich ja gerade von der besten Seite. Ich hoffe aber nicht, dass wir im Frühling Steppjacken brauchen *schmunzel*.
    Hab einen schönen Tagesausklang.
    Liebe Grüße von Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Super sieht das aus! Und - Jahreszeiten werden eh überbewertet!
    :-))) Ich will mir ja immer noch einen Badeanzug nähen! Hihi...
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Farben und mit Jäckchen gefällt's mir besser!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.