Freitag, 2. Oktober 2015

Raplumpsel und die fünf Wichtel...

Es war einmal ein Raplumpsel, dass lebte glücklich und zufrieden mit dem Raplumpselmann.
Das Leben wäre so schön, wenn da nicht so lästige Dinge wie waschen, putzen, aufräumen und, und, und...wären.

Da das Raplumpsel recht geschickt mit Nadel und Faden war und auch noch eine Zaubermaschine besaß, kam ihm der Plan ein Helferlein zu erschaffen.
Aber wie sollte das funktionieren?
Eine Anleitung ward schnell gefunden, nämlich bei StoffCut.
Der Raplumpselmann war skeptisch, hielt sich aber aus der Sache heraus.

An einem ruhigen Morgen war es dann soweit.
Das Raplumpsel startete die Zaubermaschine und nach kurzer Zeit blickte es in diese Augen:
Und dann war es geschehen, das Raplumpsel konnte nicht aufhören und erschuf fünf kleine Wichtel.
 
Fünf kleine Wichtel, die an fünf Tagen in der Woche alle Arbeiten erledigen sollten.
Doch es kam anders...die Wichtel erledigten weder die Wäsche, noch den Hausputz und aufgeräumt wurde auch nicht. 
Der Raplumpselmann sprach: Siehst du, dass habe ich doch gleich gesagt...aber niedlich sind sie schon.
Und eigentlich sollten es doch sieben sein, oder?
Aber da ich nicht Schneewittchen bin und wir nicht in einer Märchenwelt leben, bleiben es fünf kleine Wichtel.
Und ich bin in jeden ein klein wenig verliebt *zwinker*.

Sie haben jetzt einen Platz im Küchenfenster gefunden...und wer weiß, vielleicht machen sie ja morgen doch das Frühstück...

Ich wünsche euch einen schönen Start ins Wochenende.
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Moin Sabine,
    ach Gottchen, die sind ja sooo goldig, eben zum verlieben schön. Da verzeiht man ihnen doch gerne, dass sie keine Lust auf Hausarbeit haben.
    Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße von Heidi
    P.S. Denkst du noch an das Schnittmuster, bitte, bitte????

    AntwortenLöschen
  2. Oh was sind die süüüüüüüß!!! Total verliebt guck!! Und wie bitte schön sollen sie denn den Abwasch machen, Staub saugen .... sie haben ja gar keine Arme!!!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.