Dienstag, 31. März 2015

fleißiges Bienchen

Manche Dinge ändern sich nie.
So bin ich mit 39 Jahren immer noch "Bienchen" für meine Mama.
Es gab Zeiten, da war es mir peinlich, mittlerweile nehme ich es mit einem Lachen hin.

Und meine Faible für Taschen wird sich auch nie ändern.
Hier ist mein neuer "Mega-Shopper".
Aus Kunstleder in vintage-Optik bestickt mit "Queeen Bee" von Urbanthreads.
Die Spitze der Krone habe ich noch mit einen schwarzen Brad versehen.
Ein paar Waben habe ich noch zusätzlich aus Filz appliziert.
Noch mal eine Collage.
In den Shopper passt alles rein, was Frau zum täglichen Leben braucht *lach*.
"Queen Bee" ist mein heutiger Beitrag zum creadienstag.

Ich wünsche euch einen schönen Tag, seid fleißig und fliegt nicht weg!
Bis bald,
Eure Sabine

Samstag, 28. März 2015

Neue Taschen!

Allerdings nicht für mich, sondern für eine liebe Kundin.
Ihr Mann hatte ihr einen Gutschein geschenkt und nun hat sie sich Stoffe und zwei Taschenmodelle ausgesucht.
Beide Schnittmuster sind aus dem Buch "Bags the Modern Classics" von Sue Kim, spannender Weise gefielen ihr auch meine bisherigen Lieblinge am besten.

Als erstes Cute Elisabeth Bag, allerdings ein wenig abgewandelt...
...mit einem Reißverschluß innen...
...und einer klenien Innentasche, sowie einem zweigeteilten Futter.

Die zweite Tasche ist eine Elva Bag:
Auch ein wenig abgewandelt mit einem langen Gurt, so dass sie schräg getragen werden kann.
Ich hoffe die Taschen gefallen ihr und werden viel genutzt.
Und da ich jetzt einmal wieder im Taschenmodus bin, geht es direkt weiter...

Habt ein schönes Wochenende!
Bis bald,
Eure Sabine

Donnerstag, 26. März 2015

New Boheme RUMS

Ich habe zum ersten Mal ein Schnittmuster aus einer Ottobre ausprobiert.
Und zwar New Boheme aus dem Heft 5/2014.
Nachdem ich ein wenig "herumgefeilt" und abgeändert habe, bin ich endlich mit dem Ergebnis zufrieden.
Bei dem Schnitt mag ich besonders die eingesetzten Seiten.
Anders als im Schnittmuster habe ich mich für Bündchen entschieden und zwar überall.
Ich denke ich werde bestimmt noch mal ein Shirt / Kleid nach dem Schnittmuster nähen.
Aber nicht jetzt, jetzt geht es erstmal zu RUMS.

Ich wünsche euch allen einen schönen Donnerstag!
Bis bald,
Eure Sabine

Dienstag, 24. März 2015

Es wird österlich


Auf der Creativa habe ich Schrumpfbanderolen für Eier gekauft.
Gespannt, ob es tatsächlich so einfach funktioniert habe ich es ausprobiert.
Auf geht's:

Banderolen und Eier bereit legen.
In der Zeit Wasser in einem Topf zum kochen bringen.
Die Banderolen über die Eier ziehen.
Und kurz ins kochende Wasser halten.
Es knistert und fertig sind die Eier.
Jetzt müssen nur noch Aufhänger daran.
Da die Eier so schön im Vintage-Look sind habe ich mir von den Weihnachtsbaumkugeln die Aufhänger geliehen.
Bei meinem Lieblings-Ei könnt ihr es gut sehen.
Ich habe die Eier an ein paar Kirschbaumzweige gehangen.
Und eines kam hinter Glas für den Eßtisch.
Somit ist meine Osterdeko für dieses Jahr fertig.

Jetzt erfreue ich mich an der Deko und überlege, ob ich noch einen passenenden Tischläufer nähe.
Während ich noch überlege, wünsche ich euch einen schönen Abend.
Bis bald,
Eure Sabine

Sonntag, 22. März 2015

Zum Glück bin ich kein Morgenmuffel...

...denn sonst hätte ich jetzt ein Problem:
Obwohl Sonntag ist und ich obendrein noch Urlaub habe, bin ich wie immer früh wach geworden (ein Dank an meine innere Uhr).
Der Raplumpselmann schläft noch tief und fest..also psssssst...

Der Urlaub begann am Freitag übrigens auch sehr früh, denn es ging zur Creativa nach Dortmund.
Pünktlich um 9 Uhr mit Öffnung der Tore stapften wir in die Messe und am späten Nachmittag waren wir zurück.
Es hat sich mal wieder richtig gelohnt, allerdings war ich abends zu kaputt um euch meine "Beute" zu zeigen.
Das hole ich dann jetzt nach:

An diesen sternförmigen Muffinformen konnte ich nicht vorbei...und sie waren direkt schon im Einsatz.
Ein paar Stempel wollten auch unbedingt mit:
Ein wenig SchnickSchnack gab es auch wieder:
Drei tolle Stöffchen haben ebenfalls laut meinen Namen gerufen:
Und ein besonderes Nähset für Unterwäsche wartet darauf ausprobiert zu werden.
Ehe ich mich jetzt auf die neuen Dinge stürze, gibt es aber erst einmal ein leckeres Frühstück.
Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag, lasst es euch richtig gut gehen.
Bis bald,
Eure Sabine

Dienstag, 17. März 2015

Konfirmationseinladungen

Die Tochter einer Kollegin hat bald Konfirmation und ich durfte die Einladungen basteln.
Hilfe hatte ich durch die große Schwester, denn sie hat ein Motiv gezeichnet welches in die Karte eingebunden werden sollte.
Ich fand das Motiv und die Idee richtig gut.
Den Rest passend zu gestalten hat riesig Spaß gemacht.
Aus einigen Einzelteilen entstand ein ganzer Stapel an Karten.
Und hier seht ihr die fertige Einladung, ich bin gespannt wie sie euch gefällt.
Wie ich jetzt erfahren habe, gibt es sogar ein Kleid das farblich zu den Einladungen passt.
Tja...bei so etwas sind wir Mädels halt alle gleich...egal wie alt.

Ich geniesse jetzt meinen Feierabend und hoffe, ihr tut das ebenfalls!
Bis bald,
Eure Sabine

Montag, 16. März 2015

Ich locke den Frühling!

Seit einiger Zeit bin ich regelmäßig im "Paradies".
Ich gebe Nähkurse bei Stoffgeflüster.
Es macht nicht nur riesig Spaß, sondern es ist auch verführerisch von so tollen Stoffen umgeben zu sein.
So nutze ich die Pause zwischen zwei Kursen schon mal dazu, um in Ruhe zuzuschneiden.
Jetzt seid ihr sicher neugierig, was es wird.
Also, es bleibt retro:
Das Schnittmuster ist sage und schreibe 50 Jahre alt...aber immer noch toll.
In den Cordstoff von Jolijou bin ich richtig verliebt...
Aber den Ballen packe ich zurück ins Regal, ein Kleid reicht...
Jetzt hoffe ich, dass es bald wärmer wird, denn im Moment ist das Kleid ohne Strickjacke und Stiefel noch etwas frisch.
Aber das ist ja kein Grund, es noch wochenlang im Schrank zu verstecken.

Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche.
Bis bald,
Eure Sabine

Sonntag, 15. März 2015

Kleine Glücksbox...

...die ich euch eigentlich schon eher zeigen wollte.
Hätte mein Läppi nicht herumgezickt wäre der Plan auch aufgegangen.
Nun gut, hier seht ihr sie:
Die Box habe ich direkt zwei mal gebastelt.
Sie sind für zwei liebe Kolleginnen, die zur Zeit eine Weiterbildung machen und bald eine Prüfung haben.
Gefüllt sind die Boxen mit Schoko-Nervennahrung.
Ich hoffe die beiden werden die Prüfung meistern und können die Schoki ganz entspannt genießen.

Die Reste, die noch übrig sind werde ich jetzt futtern und das Wochenende gemütlich ausklingen lassen.

Habt alle einen schönen Restsonntag!
Bis bald,
Eure Sabine

Donnerstag, 12. März 2015

Blumiges Frau Fannie RUMS

Im Moment schwimme ich auf einer Retro-Welle.
So passt mein heutiges RUMS perfekt zum Thema.
Eine Frau Fannie aus einen tollen Blumen-Sweat:
Ganz mutig habe ich die Taschen hellblau unterlegt.
Sonst wäre es mir zu grün geworden.
Hier könnt ihr noch mal den tollen Stoff sehen.
Das Muster erinnert an die Prilblumen oder?
Da es heute ein langer Tag war, geht jetzt es nur noch eben zu RUMS und dann wird "gechillt".
In diesen Sinne PEACE und bis bald!
Eure Sabine

Dienstag, 10. März 2015

Ergebnis vom Socken KAL

Diesen Monat mache ich das erste Mal bei einem Socken KAL mit.
Ausgewählt wurde das Muster KURSIV.
Ich hätte das Muster von mir aus wohl nie gestrickt...aber ich habe es dann doch ausprobiert.
Die Socken sind jetzt fertig und ich mag sie tatsächlich.

Einfach nur platt hingelegt sehen sie allerdings sehr seltsam aus.
Am Fuß dann aber gar nicht mehr.
Und auf ein Sockenbrett gezogen auch nicht.
Fazit: ein einfach zu strickendes Muster mit guter Passform.
Vielleicht bekommt der Raplumpselmann demnächst auch kursive Füße.

Macht es gut!
Ich wünsche euch einen schönen Abend.
Bis bald,
Eure Sabine

Montag, 9. März 2015

Retro, was sonst?

Ich liebe ja meine Schnittmuster aus den 1960ern und 1970ern heiß und innig.
Es ist nur nicht immer so leicht, passende Stoffe zu finden.
Richtig glücklich war ich über einen Jersey mit "Tapetenmuster", den ich auf einem Stoffmarkt ergattern konnte.

Perfekt für mein neues Retro-Minikleid.
Das Schnittmuster ist von 1969 und einfach nur superbequem.
Übrigens habe ich es in Originallänge genäht...mit langer Hose oder Leggins darunter wird es alltagstauglich - neudeutsch heißt es dann auch "Longshirt" und nicht mehr "Minikleid". *lach*
 
Ich drehe jetzt noch mal eine Blogrunde und wünsche euch einen schönen Abend.
Bis bald,
Eure Sabine

Sonntag, 8. März 2015

erster Ostergruß

Nachdem ich bei euch schon so viele tolle Oster-Basteleien gesehen habe, wollte ich auch endlich mal wieder etwas basteln.

Begonnen habe ich im Supermarkt, indem ich Blätterkrokant- und Karamell-Eier gekauft habe.
Nachdem ich beide Sorten probiert und für gut befunden habe, habe ich ein Körbchen gebastelt.
 
Es ist relativ dezent und neutral von den Farben...
...schließlich sollte es zu dem weißen Prozellan-Schmetterling im Hintergrund passen.
Den filigranen Schmetterling habe ich in hellblau und in weiß "ausgenudelt" und beide etwas versetzt übereinander geklebt.

Das Körbchen ist mir noch etwas zu eintönig, bei den nächsten werde ich wohl für den oberen Wellenrand eine Kontrastfarbe nehmen.
Oder was meint ihr?
 
Jetzt bin ich aber erst einmal gespannt, wie lange die Füllung hält *zwinker*.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend.
Bis bald,
Eure Sabine

Freitag, 6. März 2015

Freutag mit neuen Dingen

Ich habe mir eine technische Spielerei gegönnt *freu*...einen Selfiestick!
Der Raplumpselmann lachte nur und meinte: ich habe mich immer gefragt, wer sowas kauft.
Aber überrascht hat es ihn nicht wirklich.

Also mal sehen, ob es funktioniert.
Okay, hier stimmt der Winkel noch nicht so ganz...
Aber es eröffnen sich neue Perspektiven und so kann ich euch meine neue Brille zeigen.
Ich wollte gerne mal eine andere Farbe haben und ich denke ein helles grün-grau für den Frühling ist nicht verkehrt...was meint ihr?
An dem Schulterblick arbeite ich noch *grins* aber gut gelaunt starte ich jetzt ins Wochenende und mache den Tag jetzt zum Freutag.

Euch wünsche ich auch einen schönen Start ins Wochenende, macht es gut...ich mache jetzt Selfies...
Bis bald,
Eure Sabine