Sonntag, 24. Mai 2015

Mal was für Männer...

Duhu...wann nähst du mir mal wieder was?, wollte der Raplumpselmann neulich wissen.
Was möchtest du denn haben?, fragte ich ihn.
Hmmmm...weiß nicht, ein Shirt...aber eins das irgendwie mal anders ist...so ungefähr war seine Antwort.

Okay, zusammen haben wir das ebook "Mr. Klassik" ausgesucht, jetzt fehlte nur noch Stoff.
Auch da konnten wir uns einigen und heute habe ich genäht.
Leider wollte der Raplumpselmann das Shirt nicht selber zeigen (er murmelte etwas von "Bad-Hair-Day" und vielleicht später...)

Nun gut, für diese Fälle hat Frau ja immer noch ein Model an der Hand und Bläcki macht seinen Job gut.
Der Jersey im Kragen erinnert irgendwie an einen Retro-Hausmantel, aber das fanden wir beide cool.
Die schmale Passe hinten ist ebenfalls aus dem gemusterten Jersey.
Morgen möchte der Raplumpselmann das Shirt probetragen, es gefällt ihm richtig gut.
Das nächste hat er direkt schon in Auftrag gegeben, also mache ich mich mal auf Stoffsuche.

Vorher wünsche ich euch aber noch einen wunderschönen Abend.
Bis bald!
Eure Sabine

Donnerstag, 21. Mai 2015

Twin-Set mal anders RUMS

Kennt Ihr die klassischen Twin-Sets, bestehend aus einem Oberteil mit passender Strickjacke?
Ich habe es für mein heutiges RUMS ein wenig "umgebaut".
Meines besteht nun aus einem Bessy-Blusenshirt und einem Kurz-Longsleeve (ja das geht *lach*).

Tada, so schaut es aus:
 
Für das Blusenshirt habe ich Crepe de Chine mit Jersey kombiniert.
Das Schnittmuster für das Überzieh-Dings ist aus einer Burda Easy Fashion.
So konnte ich die Jersey-Reste gut aufbrauchen.

Ich mochte schon immer die Variante "kurz über lang" und kurzfristig werden bestimmt noch mehr lange Darunters entstehen.

Aber nicht mehr heute...für heute wünsche ich euch noch einen schönen Abend!
Bis bald,
Eure Sabine 

Mittwoch, 20. Mai 2015

ganz lässig...

...mit meinem neuen Bolero (auf neudeutsch auch "Shrug") starte ich gleich los zu meinen Nähkurs-Mädels.
Das Schnittmuster haben sie mir übrigens auch vermacht, also musste ich es ja ausprobieren.
Hoffentlich sehen die Nachbarn mich jetzt nicht mit dem Selfiestick im Garten.
Okay, erwischt ich unterdrücke dann mal das Lachen...
Ich hoffe ihr könnt auch etwas von dem Bolere sehen, denn er hat ja fast Tarnfarbe.
Hier seht ihr den Fledermausschnitt ganz gut.
Und noch mal der Stoff im Detail:
Ein ganz lässiger Jersey.
Der Raplumpselmann sagte: Hast du für den kaputten Stoff etwa noch was bezahlt?
"MÄNNER"....

So jetzt düse ich mal los.
Ich bin schon ganz gespannt, was die Mädels heute tolles zaubern.

Bis bald,
Eure Sabine

Sonntag, 17. Mai 2015

Kordelherzchen zum Sockensonntag

Heute habe ich meine Couch nur verlassen, um mir Kaffeenachschub zu besorgen.
Aber es hat sich gelohnt.
Gerade sind die Socken vom Socken KAL im Mai fertig geworden.
Also zeige ich euch mal meine Füße:
Das Muster heißt Kordelherzchen und ihr findet es hier *klick*.
Die Wolle ist von Regia aus der "Big Six Five" Edition.

Und wisst ihr, was ich nun mache?
Ich verschwinde wieder auf meiner Couch...

Habt noch einen schönen Sonntag.
Bis bald,
Eure Sabine



Donnerstag, 14. Mai 2015

Yoga-RUMS

Endlich habe ich für mich den perfekten Ausgleich gefunden: Yoga.
Ich komme zur Ruhe und es tut meinem Rücken gut.

Klar, dass ich auch dafür nähen möchte.
Heute habe ich mir ein Yoga- (oder auch Meditations-) Kissen genäht.
"Zufällig" passt der Stoff farblich genau zur Yogamatte.
Der Aussenbezug hat einen Reißverschluß, so dass er auch mal gewaschen werden kann.
Das Inlet ist mit Dinkelspelz gefüllt.
An den Tragegriff kann ich es super zur Yogastunde mitnehmen.
Bei dem herrlichen Wetter heute habe ich es direkt draussen getestet und starte nun völlig entspannt in den Abend, aber nicht ohne das Kissen noch zu RUMS zu schicken.

In diesem Sinne Namaste!

Bis bald,
Eure Sabine

Dienstag, 12. Mai 2015

Die kalte Schulter...

...habe ich euch in den letzten Tag gezeigt.
Nein...eigentlich zeige ich sie euch heute, ich bin nur in der letztem Tagen nicht zum bloggen gekommen.
Selbst den Läppi hatte ich nicht an.

Dafür habe ich etwas getan, was schon lange fällig war:
Ich habe meinem inneren Schweinehund den Kampf angesagt und einiges für mich getan.
Umgangssprachlich nennt man es wohl "Sport".

Jetzt aber zur kalten Schulter, hier meine Lieblingsvariante aus Resten.
Mittlerweile wird die Schulter wirklich kalt, also ran an die Strickjacke.

Ich tröste jetzt noch ein wenig meinen Schweinehund.
Während ich mit dem Fahrrad unterwegs bin, oder zum Yoga gehe sitzt er mit der Chipstüte alleine zu Hause.
Nun gut, wir werden einen Rhythmus finden... *lach*.

Ich wünsche euch einen schönen Abend,
Bis bald!
Eure Sabine

Montag, 4. Mai 2015

Eine alltagstaugliche Jogginghose

Warum nicht?
Den Stoff habe ich ursprünglich für einen Rock gekauft und dann wurde es doch eine Hose...

Ich habe einfach nur das Hosenteil von dem Jumper von leni pepunkt genommen und fertig ist meine alltagstaugliche Jogginghose aus Baumwollsatin.
Ich hätte besser die Sonnebrille aufgesetzt...es blendet ganz schön...

Hier seht ihr den Stoff noch etwas besser.
Was meint ihr, ist die Hose sogar bürotauglich oder nicht?

Ich geniesse für heute noch die letzten Sonnenstrahlen (noch scheint sie) und wünsche euch einen schönen Abend.
Sollte es bei euch regnen, sagt Bescheid...ich schicke noch ein wenig Sonne rüber.

Bis bald,
Eure Sabine

Samstag, 2. Mai 2015

Das war ein schöner Tag!

Heute haben wir das tolle Wetter genutzt.
Morgens haben der Raplumpselmann und ich meine Omi und meine Mama ins Auto gepackt und sind nach Xanten gefahren.

Einige Eindrücke möchte ich gerne mit euch teilen.
Nachmittags haben wir noch richtig die Sonne geniessen können.
Schade, dass der Tag so schnell vorbei war.
Jetzt heißt es aber erstmal bequeme Schuhe anziehen...
...und den Tag gemütlich ausklingen lassen.

Habt einen schönen Abend,
bis bald!
Eure Sabine