Mittwoch, 2. März 2016

Ein Kleid als Shirt...

Ich ändere gerne mal Schnittmuster ab...so auch diesen Schnitt.
Gefunden in der Burda 09/1969:
Geblieben sind der spitze Einsatz und die Abnäher, ansonsten habe ich den Kragen durch einen runden Ausschnitt ersetzt, die Schnürung an den Ärmeln weggelassen und da Ganze als Vokuhila-Shirt geschnitten.
Der weiche Jersey ist super bequem und macht alles mit...
Das Shirt teile ich jetzt beim Me Made Mittwoch und ich versuche mich mal an der Original-Frisur...*grins*.

Habt einen schönen Tag!
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Sehr schönes Shirt, der Stoff ist ja toll, lass es lieber mit der Frisur, deine ist schöner, grins.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Wie cool - aber ich finde das Originalkleid hat auch was! Wo Du nur immer die Schnitte her ziehst. Aber die Frisur hätte ich nun doch zu gerne an Dir bewundert!!!! Das wäre der Oberknaller!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.