Freitag, 6. Mai 2016

Mein erster Quilt

Schon seit Jahren bestaune ich auf diversen Blogs eure wunderschönen Quilts.

"Irgendwann probiere ich es auch mal aus...", das sage ich mir jedes Mal.

Am letzten Wochenende habe ich mal wieder dem Raplumpselmann davon erzählt und er meinte schlicht und einfach: "Mach doch!"

Der Gedanke hat mich nicht mehr losgelassen und ich habe meine Stoffe nach geeigneten "Opfern" durchsucht.
Okay, ein paar Stoffe habe ich gefunden und wie geht es weiter?

Quadrate, Dreiecke oder Rauten schneiden...puhhhh.
Durch Zufall bin ich auf ein Video von pattydoo gestoßen mit dem tollen Namen "Patchworkdecke aus Jelly Rolls".
Also habe ich Streifen geschnitten und losgenäht.

Voller Eifer habe ich keine Fotos gemacht...erst beim Versuch alles mit der Maschine zu quilten.
Da ich natürlich kein Volumenvlies hatte, habe ich den Rest einer Fleecedecke zwischen Oberseite und Rückseite gepackt.
Den Rand habe ich von Hand genäht.
Stolz kann ich euch nun meinen ersten Überraschungs-Reste-Quilt zeigen.
Er ist etwa ca 1,0 m x 0,80 m groß, reicht um ihn mal auf eine Bank zu legen oder den Rücken warm zu halten.
Noch mal ein Detailfoto:
Und hier die Rückseite...eine kleine Falte hat sich hier eingeschlichen.
Sie ärgert mich, aber ich lasse das jetzt so.
Inzwischen habe ich mir ein Buch zum Thema gekauft, ein wenig gelesen und gelernt.
...to be continnued...ich habe da schon mal was zugeschnitten...

Da ich mich über meinen ersten Quilt total freue und natürlich auch auf ein neues Projekt mache ich den heutige Tag zum Freutag.

Ich wünsche euch noch einen schönen Abend!
Bis bald,
Eure Sabine

PS: Inzwischen weiß ich übrigens auch was Jelly Rolls sind, dass die Vorderseite Top heißt und das Vlies auch Batting genannt wird... *grins*

Kommentare:

  1. Ich sage da jetzt nix zu..... außer, dass Du echt ein Streber bist....wie kann man sich freiwillig so eine Arbeit machen???
    Werde ich echt nie verstehen....bissi neidisch bin ich, das gebe ich auch zu.....aber nachmachen werde ich so was wohl nie!!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr gelungen, dein erster Quilt, da bin ich ja schon auf den nächsten gespannt, wenn du nun auch schon passende Lektüre hast.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Superschön und gut das du dich getraut hast. Ich befinde mich im gleichen Stadium wie du, das Buch hab ich auch. LG Ingrid

    AntwortenLöschen
  4. Hihi, da scheinen sich ja eine ganze Menge von uns zu tummeln. Mein erster ist auch in der Mache, weil ich so neidisch auf die anderen hübschen Teile war. 140 Quadrate sind mittlerweile geschnitten und haben gestern zum Musterlegen mein Wohnzimmer eingenommen. Ich bin gespannt. Lektüre habe ich mir auch zugelegt und bin gespannt ob das alles so klappt wie geplant und vor allem, wann das Großprojekt dann fertig ist.
    Deiner gefällt mir jedenfalls total gut. Sehr schöne Farb- und Musterkombinationen.
    Liebe Grüße und viel Erfolg beim nächsten, ich bin schon gespannt!
    Jule

    AntwortenLöschen
  5. Es hätte mich gewundert, wenn die Nähqueen nicht auch das hinbekommen hätte ..*lach* Super schön gemacht!!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.