Samstag, 9. Juli 2016

Samstagsplausch {28.16}

Endlich habe ich mal wieder Zeit...
Zeit für mich, Zeit für euch und auch Zeit für einen Samstagsplausch bei Andrea.

Die letzte Woche war ganz schön anstrengend.
Samstag nach dem Frühstück haben wir begonnen das Schlafzimmer leer zuräumen und alle Möbel abzubauen.
Während ich beim Nähkurs war, hat der Raplumpselmann drei Wände und die Decke gestrichen.
Am Sonntag habe ich die letzte Wand farbig gestrichen und gewischt.
Drei Tage haben wir auf der alten Matraze auf dem Fußboden geschlafen.
Am Dienstag wurden unsere neuen Schlafzimmermöbel geliefert.
Zum Glück war meine Mama da und hat mich unterhalten während die Möbel aufgebaut wurden.
Wäre ich alleine gewesen, hätte ich den Mitarbeitern vom Möbelhaus bestimmt den Akkuschrauber aus der Hand genommen und mitgeholfen.
Dann wurde endlich wieder alles eingeräumt und sortiert.
Am Donnerstag hieß es dann Sperrmüll nach draussen stellen.
Gestern bin ich endlich mal früh ins Bett gegangen und habe richtig ausgeschlafen.
Wobei ich noch in der "ich-muss-mich-noch-an-das-neue-Bett-gewöhnen-Phase" bin.
Bin gespannt, wie lange es dauert.

Jetzt ist erstmal Wochenende und ich möchte alles in Ruhe angehen.

Euch wünsche ich auch ein schönes Wochenende.
Lasst es euch gut gehen!
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. glückwunsch zum neuen Schlafzimmer, ich wünsche eine gute Eingewöhnung.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. So eine geglückte Veränderung tut doch gut.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  3. Schön - so neue Möbel sind immer was Feines!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  4. Dann ein gutes eingewöhnen in das feine neue Schlafgemach. Ein ruhiges Wochenende
    LG Betty

    AntwortenLöschen
  5. Na dafür ist jetzt aber alles schön. Und ie "ich-muss-mich-an-das-neue-Bett-gewöhnen"-Phase gewöhnst du dir schnell ab, wenn du so oft auf Dienstreise musst wie ich. Da bist du zufrieden, wenn das Bett überhaupt einigermaßen ist!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  6. Herzlichen Glückwunsch zum neuen Schlafzimmer. Ich kenne das, dass man sich vor allem an neue Betten oder Matratzen erst gewöhnen muss. Ich drückte die Daumen, dass es schnell geht.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Nach so einer Aktion wünsche ich Dir ein entspanntes Wochenende..Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  8. Schlaf gut im neuen Schlafzimmer! Liebe Grüsse von Regula

    AntwortenLöschen
  9. Da schläfst du dich bestimmt schnell ein. Und dann willst du es nicht mehr missen.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Auch wenn es bestimmt anstrengend war, so klingt es, als hättet ihr das Streichen und Neumöblieren reibungslos hinbekommen. Und nun könnt ihr ein neues und frischgestrichenes Schlafzimmer genießen - wie schön!

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.