Donnerstag, 22. September 2016

Mit Lady Carolyn zu RUMS

"Wie du kennst das Schnittmuster nicht?
Das ist doch genau deins..."

So ungefähr hat eine Bekannte reagiert, als ich Lady Carolyn nicht kannte.

Jetzt habe ich es es und auch schon ausprobiert.
Die erste Variante ist aus Resten...und ja...das Schnittmuster ist tatsächlich "meins".
Bei dem Einsatz habe ich eine schmale Spitze mitgefasst und auf Knöpfe verzichtet.
Die überlappenden Teile habe ich von innen mit ein Paar Stichen fixiert.
Leider ist der Foto-Stoff jetzt aufgebraucht...aber zumindest hat er für das Vorder- und Rückenteil gereicht.
Mein Shirt schicke ich jetzt zu RUMS und ich verschwinde noch ein wenig im Garten und suche mir ein schönes Plätzchen um die Herbstsonne zu genießen.
Ich wünsche euch einen sonnigen Tag!
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Ohhh, ein tolles Shirt! Der Schnitt sieht echt super aus....ja.... und der Stoff.....ich bin begeistert!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schönes Shirt, toller Stoff und mit dem braun, super.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  3. Bei der Vielfalt der Schnitte im Netz, darf die nähende Frau den einen oder anderen nicht kennen.
    Schick finde ih dein neues Shirt und der rest des Fotostoffs hat damit eine tolle Verwendung gefunden!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Sehr tolles Shirt und Stoff. Gelungnes Oberteil. Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.