Samstag, 29. Oktober 2016

Samstagsplausch {44.16}

Es ist schön, mal wieder mit euch zu plauschen.
Meine Rücken, genauer gesagt die Halswirbelsäule hatte mich ein wenig außer Gefecht gesetzt, so dass es die letzte Zeit bei mir etwas ruhiger war.
Ihr könnt euch nicht vorstellen wie schwer es ist, einfach mal "nichts" zu machen...

Mittlerweile bin ich aber wieder fit und geniesse den Herbst mit seinen tollen Farben.
Farblich passend dazu habe ich angefangen einen Seelenwärmer zu stricken.
Und eine ganz tolle Karte von Gundi hat mich erreicht.
Vielen lieben Dank dafür!
Bevor ich gleich zum Nähkurs starte drehe ich noch mal ein Blogrunde und setze mich auf einen Plausch zu Andrea.

Habt alle ein wundervolles Herbstwochenende!
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Seelenwärmer hört sich toll an, aber was ist das? Schal? Schön sieht es auf jeden Fall aus.
    Machs fein,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich gut an. Vor allem der Nähkurs.
    Ein schönes Wochenende, viel Spaß beim nähen.
    Herzlichen Gruß Sylvia

    AntwortenLöschen
  3. Schön zu lesen, dass es dir wieder besser geht. Hatte dich schon vermisst!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Du solltest dem Seelenwärmer aber ein Krägli anstricken, um deiner Halswirbelsäule Gutes zu tun. Viel Spass im Herbst, Regula

    AntwortenLöschen
  5. Schön, zu hören, dass es dir etwas besser geht.
    Ich wünsche dir ein erholsames Wochenende und viel Spaß beim Nähkurs.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  6. Mit dem Halswirbel ist nicht zu spassen und an der Nähmaschine ist auch nicht gerade die ideale Haltung. Aber Nichtstun ist auch nicht lustig wie du selber schreibst.
    Schönes Herbstfoto, was blüht denn bei dir noch so schön?
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  7. Schön dass es Dir wieder gut geht.
    Liebe Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  8. Ohhh, Halswirbelsäule...da wünsche ich Dir, dass es Dir ganz bald wieder richtig gut geht! So was stelle ich mir richtig schmerzhaft vor!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  9. Es freut mich, das es dir soweit gut geht, das du wieder stricken kannst.
    Ich wünsche dir einen schönen Sonntag und genieße einfach mal Nichtstun. (Ich weiß, es ist schwer!)
    Andrea

    AntwortenLöschen
  10. Nichts tun kann ganz schön stressen ... *lach*
    Schön das es Dir wieder besser geht!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.