Samstag, 19. November 2016

Ein erstes Projekt

In den letzten Tag habe ich einige Zeit mit meiner Strickmaschine verbracht.
Das erste Projekt war recht simpel: ein Quadrat (40 x 40cm) aus Sockenwolle für einen Kissenbezug.
Die Rückseite sollte aus Cord sein.

Dabei musste ich feststellen, "mal eben" ist nicht.
Nach einer Maschenprobe habe ich die nötige Maschenzahl ausgerechnet um nach 10 cm festzustellen, dass es doch nicht passt....
Okay, aufribbeln und ein neuer Start mit mehr Maschen.

Alles lief super, die Breite passte, dann ein kurzer Moment der Unachtsamkeit und 12 Maschen haben sich von den Haken gelöst.
Nach einer kurzen Frustration und einem Riegel Schokolade habe ich wieder aufgeribbelt und es folgte der dritte Start und nach gut 2 Stunden war die Vorderseite fertig (ich übrigens auch *zwinker*).

Mit dem Cord zusammengenäht sieht das fertige Kissen so aus:
Ich habe mich für einen Hotelverschluss entschieden und zusätzlich die dicken Holzknöpfe angenäht.
Geschlossen werden diese mit gehäkelten Schlaufen.
Die Rückseite ist einfach nur aus Cord.
Fazit:
Es gehört schon ein wenig Aufmerksamkeit dazu, schließlich ist es eine recht alte, manuelle Strickmaschine.
Aber sie ist super geeignet für glatt rechts gestrickte Stücke.
Das nächste Projekt ist eine Strickjacke, da kommt dann die nächste Herausforderung: Zunahmen für die Ärmel...ich werde berichten.

Jetzt wünsche ich euch aber erst einmal ein schönes Wochenende!
Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Hallo Sabine dein erstes Kissen mit dem antiken Strickschätzchen ist sehr schön geworden.Bin schon sehr gespannt auf die Strickjacke.
    herzliche Grüße Iris

    AntwortenLöschen
  2. Na dann los. Das Kissen ist doch schon mal prima! Und ich bin gespannt, was du dann über deine Jacke berichten wirst!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Jede Beziehung muss wachsen und ich bin mir sicher, Ihr Zwei werdet ein Traumpaar. Der Anfang ist gemacht!! Das mit der Sockenwolle ist eine super Idee, die werde ich mal aufgreifen!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.