Montag, 14. November 2016

vegetarischer Winterschmortopf

Rosenkohl ist vielseitiger als man glaubt...ich finde er passt in viele Gerichte - so auch in meinen vegetarischen Winterschmortopf.
Zutaten für 4 Portionen
1 rote Paprika
1 gelbe Paprika
1 große Zwiebel
300 g Rosenkohl
1-2 Knoblauchzehen
3-4 Eßl Ajvar
500 ml. Gemüsebrühe
1/2 Teel. Fenchelsaat
1/2 Teel. Senfkörner
1 Teel. Agavendicksaft
etwas Olivenöl
Salz/Pfeffer/Paprika und Chilipulver
2 Teel. Cashewmus
ein paar Stängel glatte Petersilie (grob gehackt)

als Beilage passen Kartoffeln oder Reis, vielleicht auch ein leckeres Brot.

So geht's:
Die Zwiebeln und die Paprika putzen und würfeln.
Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
Den Rosenkohl ebenfalls putzen und halbieren.
Das Öl zusammen mit dem Agavendicksaft, der Fenchelsaat und den Senfkörnern in einer großen Pfanne erhitzen.
Knoblauch, Zwiebeln und Gemüse dazu geben und anbraten.
Mit der Gemüsebrühe ablöschen, Ajvar unterrühren und für gute 20-25 Minuten köcheln lassen (bis der Rosenkohl noch eben bissfest ist).
Dann mit den restlichen Gewürzen abschmecken und mit Cashewmus andicken.

Mit der entsprechenden Beilage (in meinem Fall Kartoffeln) anrichten und mit Petersilie dekorieren.

Dann lasst es euch mal schmecken und habt einen schönen Abend.
Bis bald,
Eure Sabine

1 Kommentar:

  1. Klingt lecker! Dafür könnte ich mich jetzt richtig begeistern!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.