Samstag, 10. Dezember 2016

So einfach...einfach Shiftkleid

Das Schnittmuster habe ich schon lange (es ist aus der Brigitte Kreativ Nr. 2 2015) und mit den ersten Versuch was ich so gar nicht zufrieden.

Jetzt habe ich einen neuen Versuch gestartet, mit weich fallendem Stoff und siehe da:
Ich mag es und fühle mich wohl.
Der gerade Schnitt ist super bequem.
Eigentlich sollten es 3/4 Ärmel sein...ich habe eine "fast-Langarm-Variante" daraus gemacht und noch ein langes Shirt untergezogen.
Die Seitennaht verläuft schräg nach vorne und die Schultern sind überschnitten.
Es wird wohl mein Begleiter durch den Winter werden.

Wie sagte der Raplumpselmann mit einem Grinsen heute morgen:
"Der Sack sieht chic aus...vor allem fällt es nicht auf, wenn du viele Kekse und Schoki gegessen hast..."
Wo er Recht hat, hat er Recht (das gebe ich allerdings ungern zu).

Gut gelaunt und mit den Gedanken an Kekse und Schoki verabschiede ich mich für heute und wünsche euch ein schönes Wochenende.

Bis bald,
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Ich finde das Kleid klasse, es steht dir fabelhaft und es sieht bequem und sogleich schick aus.
    Lieben Gruß,
    Petra

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht toll aus - wäre auch was für mich momentan...hust.... die Keks-Kilo bisserl kaschieren....
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  3. Bequem sieht es aus und Dir steht es wunderbar!!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.