Samstag, 29. Oktober 2016

Samstagsplausch {44.16}

Es ist schön, mal wieder mit euch zu plauschen.
Meine Rücken, genauer gesagt die Halswirbelsäule hatte mich ein wenig außer Gefecht gesetzt, so dass es die letzte Zeit bei mir etwas ruhiger war.
Ihr könnt euch nicht vorstellen wie schwer es ist, einfach mal "nichts" zu machen...

Mittlerweile bin ich aber wieder fit und geniesse den Herbst mit seinen tollen Farben.
Farblich passend dazu habe ich angefangen einen Seelenwärmer zu stricken.
Und eine ganz tolle Karte von Gundi hat mich erreicht.
Vielen lieben Dank dafür!
Bevor ich gleich zum Nähkurs starte drehe ich noch mal ein Blogrunde und setze mich auf einen Plausch zu Andrea.

Habt alle ein wundervolles Herbstwochenende!
Bis bald,
Eure Sabine

Mittwoch, 12. Oktober 2016

Behütet in den Herbst

Morgens und Abends ist schon etwas frisch an den Öhrchen.
Mützen, Beanies und co. mag ich nicht wirklich.
Also musste ein neuer Hut her.

Das Schnittmuster ist von Mc Call's und der Stoff ist ein weicher Wollflanell.
Um Stabilität zu bekommen habe ich alle Schnittteile mit Vliseline H 250 verstärkt.
Von innen ist der Hut mit Baumwolle gefüttert.
Die meisten Nähte habe ich mit der Maschine genäht, lediglich das Spitzenband und den Zierknopf habe ich von Hand angenäht.
Das Muster passt in der Mitte so ganz, aber wir wollen mal nicht kleinkariert sein.
Da zeige ich euch lieber Tragefotos...
Mit einer Kante hochgeklappt finde ich es lässiger.
Ich brauche jetzt mal eure Meinung:
es soll noch ein einfarbiger Hut in grau her.
Soll ich Cordstoff oder doch lieber einen Wollstoff nehmen...oder beides kombiniert?

Während ich auf eure Anregungen warte verschwinde ich zum Me Made Mittwoch.

Habt einen schönen Tag!
Bis bald,
Eure Sabine

Freitag, 7. Oktober 2016

Willkommen

Im Auftrag durfte ich ein Kissen zur Geburt gestalten.
Am besten dezent, edel, mint (oder so) und für ein Mädchen geeignet.
Nach einigem Hin- und Her haben wir uns für zwei Stoffe entschieden.

Dann war der große Tag da und hier seht ihr das fertige Kissen:
Das Kissen ist 30 x 50 cm groß und die Baumwollspitze in der Mitte "musste" einfach sein.
Ich denke, es ist mittlerweile auch schon verschenkt worden.
Und wünsche ich der kleinen Familie von Herzen alles Gute.

Euch wünsche ich einen guten Start ins Wochenende, in die Ferien...oder was auch immer.
Bis bald,
Eure Sabine

Montag, 3. Oktober 2016

kuschelig in den Herbst

Mal ehrlich...gibt es was besseres für den Herbst, als eine kuschelige Strickjacke?
...okay...leckeren Tee, Schokolade, warmen Apfelkuchen...ihr habt ja recht.

ABER heute möchte ich euch eine Strickjacke zeigen.
Nach diversen Socken und Kragen habe ich mal wieder ein größeres Teil für mich gestrickt.
Eine Jacke ohne Verschluss...
Die eckigen Aussparungen zwischen den Bündchen sorgen dafür, dass man die Hände lässig in die Hosentasche stecken kann ohne das die Jacke blöd rumhängt *zwinker*.
Hier seht ihr noch mal den geraden Schnitt.
Der Farbverlauf ist etwas unregelmäßig und kam direkt aus dem Knäuel.
Das finde ich aber gerade spannend, oder?
Noch ein paar Details:
Die Jacke ist das Modell 9 aus der Rebecca Nr. 50, eigentlich ein Sommerheft.
Aber durch die nicht sommerliche Wolle (Vario von Lana Grossa) wird mich die Jacke gut durch den Herbst bringen.

Jetzt mache ich es mir gemütlich und überlege, was ich als nächstes tue...stricken, nähen, basteln, Bigfoot...
Ich wünsche euch einen schönen Feiertag!
Bis bald,
Eure Sabine

Samstag, 1. Oktober 2016

Samstagsplausch

Bei einem zweiten Frühstück dachte ich mir, ich schaue mal wieder auf einen Plausch bei Andrea (und natürlich auch bei euch) vorbei.

Der Raplumpselmann und ich hatten jetzt ein paar Tage Urlaub und wie immer hatten wir tolle Pläne, was wir alles machen können.
Natürlich hat es nicht funktioniert.
Es war uns diesmal wichtiger, die Füße hochzulegen und zu entspannen.
Ich habe ein paar Stunden mit Strickzeug auf der Couch verbracht.
Wir haben Kastanien und anderes für die Herbstdeko gesammelt...
...festgestellt, wie lecker ein einfaches "Schnittchen" sein kann.
Und sind einfach so durch die Tage gehüpft.
Rundum hatten wir einen gaaaaaanz entspannten Urlaub.
Ich war die letzten 2 Tage wieder arbeiten...da kommt das lange Wochenende jetzt richtig passend.

Habt ebenfalls ein paar schöne Tage!
Bis bald,
Eure Sabine