Mittwoch, 3. Januar 2018

spät entdeckte Lieblinge

Gute 4 Monate lag der Schnitt für die Smooth Sailing Trousers von Wearing History zusammengeklebt und ausgeschnitten bereit.

Ebenso habe ich vor einiger Zeit einen Maßschnitt für eine Schluppen-Bluse mit Raglanärmeln für mich erstellt.

Beides habe ich im Dezember 2017 dann doch endlich mal genäht und damit neue Lieblinge für mich entdeckt.
Der Satinstoff für die Bluse lässt schon mal auf Frühling hoffen, ist aber mit Strickjacke oder Blazer durchaus noch wintertauglich.
Bei der Hose habe ich auf Gürtelschlaufen verzichtet, dafür Zierknöpfe angenäht.
Der Stoff ist ein Wollgabardine mit leichten Stretch Anteil.
Die Weite der Hose ist schon sehr bequem und es lassen sich auch mal Stiefel darunter tragen.
Das war jetzt Kombi Nr.1, passend zum Me Made Mittwoch.
Aber ich sag euch was...es gibt bereits weitere Hosen und Blusen...hüstel...aber ich muss ja mal langsam meine Stoff-Vorräte abbauen...

Ich wünsche euch einen schönen Mittwoch.
Bis bald!
Eure Sabine

Kommentare:

  1. Liebe Sabine,
    ich bin wieder mal total begeistert von deinen Nähkünsten!

    Viele liebe Grüße
    Simone

    AntwortenLöschen
  2. Gut Ding braucht eben Weile :-))

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Oh die Bluse ist aber schön und wenn das ein ganz individueller Schnitt für dich ist, ist das ja was ganz besonderes! bin gespannt auf deine weiteren Versionen alles Gute für 2018... lg Sarah

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich! Ich mag bei Dir so, dass Du immer total einzigartige Sachen nähst! Wahnsinn!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sabine, die Kombi sieht sehr gut aus an dir. Alles was dir von der Nadel hüpft ist toll und passt genau zu deinem Typ.
    Wünsche dir ein super kreatives Jahr mit viel Gesundheit.
    Liebe Grüße von Nanny

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deinen Kommentar.